Eine Miniskulptur von Ilona Zrini und Imre Tekeli #182

Am 18. Mai 2016 wurde in Mukatschewo die dritte Miniskulptur eingeweiht. Es war der Heldin der verzweifelten dreijährigen Verteidigung von Mukachevo Castle Iloni Zrini und ihrem zweiten Ehemann Imre Tekeli gewidmet. Der Autor dieser Mini-Skulptur war, wie die große Mehrheit der Mini-Denkmäler in Transkarpatien, Michail Kolodko. Im Hof ​​des Mukatschewoer Schlosses "Palanok" am zentralen Tor wurden Miniskulpturen von Liebhabern aufgestellt. So heißen die alten Festungsbesitzer "Gäste willkommen". Der Tourismusexperte Fyodor Sandor, stellvertretender Generalkonsul von Ungarn in Uschgorod Laszlo Vida, der Bürgermeister von Mukatschewo Andriy Balogh sowie Vertreter internationaler Delegationen, die nach Mukatschewo kamen, um am Wirtschaftsforum teilzunehmen, nahmen an den Veranstaltungen teil, die der feierlichen Eröffnung dieses Mini-Meisterwerks gewidmet waren.

Weitere Informationen im Blog "Mini-Skulptur von Ilona Zrin und Imre Tekeli"

Entfernung von meinem Standort anzeigen



Bitte anmelden oder registrieren, um eine Bewertung zu schreiben.

Bewertungen

Keine Bewertungen gefunden, seien Sie der Erste!

Facebook-Kommentare


Orte und Ausflüge vom Autor