Unterkirche St. Nikolaus #202

Im rumänischen Dorf Sredne Vodyane (ehemals Sredne Apsha mit fast sechstausend Einwohnern) sind zwei Tempel aus historischer Sicht des Gebiets Rakhiv in der Region Transkarpatien erhalten geblieben. Beide Schreine sind Nikolaus dem Wundertäter gewidmet. Die untere Kirche von Nikolaev ist einen Kilometer von der oberen entfernt. Es ist jünger als sein Nachbar, erbaut im 17. Jahrhundert. Das raue Äußere des Tempels hat ein hohes Dach und zeichnet sich durch die ungewöhnliche Lage des Eingangs aus: an der Südfassade dieses antiken Bauwerks. Das Dach der unteren Kirche ist ebenfalls mit Gont bedeckt. Vor kurzem wurden während der Reparatur alte Gemälde dort entdeckt.

Weitere Informationen im Blog "Holztempel des Mittelwassers"

Entfernung von meinem Standort anzeigen



Bitte anmelden oder registrieren, um eine Bewertung zu schreiben.

Bewertungen

Keine Bewertungen gefunden, seien Sie der Erste!

Facebook-Kommentare


Orte und Ausflüge vom Autor