Traditionen in den Karpaten

Die Rolle des Wassers in den baderiten in Transkarpatien

Die Rolle des Wassers bei der badefeier war immer sehr wichtig. Alle Riten mit Wasser...

Sammlung von tränken und andere baderiten und Traditionen in...

In Transkarpatien gab es eine Tradition, am Tag zu sammeln Ivana Kupala eine Vielzahl...

Transkarpatien kolomyyki

Eines der charakteristischsten liedergenres der transkarpatischen Folklore sind chastushki. Das sind kurze Scherzlieder. Die häufigsten chastushki sind in den Bergdörfern von Transkarpatien, vor allem in huzulshchina, wo Sie alle anderen Song-Genres Dominieren. Chastushki-kurze Lieder, die oft in "bündeln", eine Reihe von Interpreten, in der Regel ohne eine strenge Handlung kombiniert werden. Alles hing von den Situationen und dem Darsteller ab. Chastushki konnte als Begleitung zum Tanz verwendet werden, der – "kolomyyka" oder "huzulka"genannt wird. Das Genre kolomyek wurde von berghirten und Holzfällern geschaffen. Sitzen am Lagerfeuer lange Abende, Sie liebten es, verschiedene Geschichten erzählen-Geschichten, in der Regel mit Geschichten über potaybichni Kräfte. Männer, die die Gabe des sogenannten "Baja" besaßen, luden speziell zu familiären Riten ein, wo Sie böse Geister abschrecken und die guten bringen sollten. In der huzulischen Mythologie gibt es etwa zweihundert Dämonische Entitäten. Ein Teil von Ihnen hilft, und ein Teil schadet den Menschen.