Karpaten-Dschungel

Vegetation des subalpinen Gürtels Ukrainische Karpaten es wird durch den ganzen Streifen stlannikow-der...

Transkarpatien Ungarn

Fruchtbare Täler im Süden von Transkarpatien besiedeltUngarn (Selbstbezeichnung-Magyaren). Auf diese Länder kamen Sie noch...

Mizhgirsky Bezirk

Das Gebiet ist Reich an Mineralwasser Kohlendioxid-chlorkalzie-Typ: 53 erforschten Quellen. Die berühmtesten von Ihnen sind Soymovske, Vuchkovske, Kolochavskoye, Werchnyobistryanske, Kelechinske. Das Wasser des letzteren wird verwendet, um Strahlenkrankheit zu behandeln

Ilona Zrini

Ilona Zrini (1643-1703 – - Tochter des kroatischen Magnaten, Bana Petra Zrini, Ehefrau des...

Winterurlaub im Dorf Werchnij Studenyj

Das Dorf der Oberen Studeny mizhgirsky Bezirk der Region Transkarpatien befindet sich in der Mitte der malerischen Bergketten Skolskie Beskiden. Deshalb wird dieses berühmte Skigebiet oft als Beskiden bezeichnet. Es liegt zwischen Wolowez und Mizhhirjem nach Pilipez auf einer Höhe von 710 m über dem Meeresspiegel am Ufer des Flusses Studeny.

Популярні напрямки

Ужгород

На стику 3-х кордонів

Мукачево

Місто в оточенні гір

Лумшори

Лікувальні мінеральні джерела

Деренівська Купіль

Мінеральні джерела в резиденції люкс класу

Синевир

Саме високогірне озеро країни

Колочава

Село музеїв

Міжгір’я

Місто - заповідник

Косино

Термальні джерела

Потрібно прочитати

Skigebiet Lazeshchyna

Laseschtschina, wie viele andere Dörfer in Transkarpatien, wird gerne von Skifahrern und bordisten genutzt. Die Immobilienpreise in Lazeshchyn sind verfügbar, und die Entfernung zu den berühmten Skigebieten in Dragobrat und Bukowel ist vernachlässigbar. Dragobrat ist nur 18 km entfernt und Bukovel ist 20 km entfernt.

Geschichte Der transkarpatischen Holztempel

Die ältesten Baudenkmäler, die bis heute aus der Zeit des mittelalterlichen Transkarpatien sind Stein...

Reise nach Hutsul Paris-Rakhov

Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt wird 1447 aufgezeichnet. Seine ersten Bewohner waren wahrscheinlich Bauern aus Galizien und den Ausläufern von Transkarpatien auf der Flucht. Die Bewohner von Rakhov waren zu dieser Zeit hauptsächlich in der Viehzucht und im Holz-und rafting tätig.

Популярні історії

Imre Reves

Imre Reves (richtiger name Chebrai) - ein Schüler und ein treuer Anhänger Mihai...

Blumenparadies in Uschhorod

Setzlinge der japanischen Kirsche, die in die Stadt über Bereits im Fernen 1923-Jahr aus österreich gebracht wurden. Heute sind Kirschblüten in ganz Uzhgorod verbreitet. Die meisten von Ihnen können in der Gegend von Galagen beobachtet werden. Tatsache ist, dass in den 1920-1930-er Jahren die Tschechischen Behörden diesen Teil der Stadt aktiv entwickelten. Heute ist das Zentrum von Uzhgorod. In der tschechoslowakischen Zeit war Galagow ein sehr sumpfiges Gebiet. Deshalb passte der hiesige Boden vielen Bäumen nicht. Tschechen beschlossen, in galagovye Sakura zu Pflanzen, die erfolgreich in einem weichen und feuchten Klima Wurzeln schlagen.

Schmiede – Museum ” Gamora»

Im Dorf Lysychevo irshavsky Bezirk (Jh. erwähnt, Bevölkerung mehr als 3 tausend Einwohner) arbeitet die einzige in Europa geltende Wasser-Schmiede-Museum «Gamora» auf dem Fluss Lisicki. Dieses bescheidene, auf den ersten Blick lange, einstöckige Gebäude mit einem geflochtenen Zaun ist ein lebendiges Stück Geschichte. Der name der Schmiede, die in der ersten Hälfte des XIX Jahrhunderts auf dem Gelände der alten Papierfabrik des Grafen teleka gebaut wurde, stammt aus dem deutschen Wort Hammer (Hammer). Die Transkarpatien nennen die großen Hämmer noch immer die Gammas. #кузнягамора

Mini-Skulptur von Peter dem Ersten

Obwohl in Ushgorod Peter der Erste war nie, aber sehr geliebt Transkarpatien Weine. Es ist...

Riten “zasnovin” und “zazin” in Transkarpatien

Einzelne Rituale und Bräuche wurden bei Lesezeichen die untere Krone des Blockhauses-Fundamente ("basani","Eierstöcke"). Im...

Der Rest auf dem Spieß von kinburnsky

Warm und gefüllt, mit nichts unvergleichlich, wird die Meeresluft begleiten Sie die ganze Zeit,...

Популярні категорії

Будьмо на зв’язку

Підпишіться на мої новини!

Зробіть цей вибір, і відтепер ви назавжди будете частиною кожної окремо взятої пригоди!

Цікаве

Bergische Rotunde

Es gibt viele Versionen über das Alter der Basis der Rotunde: vom IX bis zum XII Jahrhundert. Das Kirchenschiff und die Sakristei des Tempels wurden später – im XIV-XV Jahrhundert-gebaut. Der Ruhm Der gorjanski Rotunde brachten die einzigartigen Fresken, die unter Kitt während der Reparatur im 1879-Jahr gefunden wurden. Bereits frühere wissenschaftliche Analyse wurde festgestellt, dass es sich um Fresken aus dem XIII-XIV Jahrhundert handelt. Die Fresken sind überwiegend in kalten Farben gemalt und zeigen alle bekannten Themen: "Verkündigung", "Flucht nach ägypten", "der Weg nach Golgatha", "Christus vor Pilatus", "das Letzte Abendmahl". Anscheinend war der Autor der Fresken mit der Arbeit von Giotto vertraut, dem Vorläufer der italienischen Renaissance. Es gibt eine Version, dass die Fresken an den Wänden der Rotunde auf Bestellung des Besitzers der Uschan-Dominanz György Drugeta erschienen sind, eines Italieners nach Abstammung.

Einzigartiges Bergmuseum

In Rachiw Bezirk Transkarpatien Region, innerhalb der Karpaten Biosphäre Naturschutzgebiets wirkt Museum die ökologie...

Mini-Skulptur ” Transkarpatien kiflyk»

Anlässlich des Jahrestages der Eröffnung des Tori-Zentrums "Dastor" am 09. Ushgorod eröffnet 42-th Mini-Skulptur...

Останні історії

Die Legenden und die Größe des mukatschewski Schlosses

Schloß Palanok, die wichtigste historische Sehenswürdigkeit von Mukatschewe, kann man schon ein paar Kilometer...

Der Geist der verliebten Gräfin wandert durch das Schloss...

Hartes Chinadievsky Schloß mit zwei Ecktürmen, mit Mauern von einem Meter Dicke und mit...

Gurkalo Wasserfall

Auf der Autobahn M06 (Lwiw - Stryj - Uschhorod), wenn Sie im Dorf Uschhorod...

Kinburn, Familienausflug

Zeit mit der Familie zu verbringen ist immer schön. Das Meer lässt nicht gleichgültig....

Ethnographische Merkmale der Bevölkerung von Transkarpatien

Vor dem Urlaub in Transkarpatien sollte jeder Tourist die ethnographische Charakterisierung seiner Bevölkerung kennenlernen....

Geschichte der jüdischen Bevölkerung von Transkarpatien

Es ist erwähnenswert, dass die Menge Juden in Transkarpatien bis zur zweiten Hälfte des...