Die Kirche der Fürbitte im Dorf Deschkowitsa

60
0
(0)

In Deschkowitz Bezirk Irschawa Transkarpatien, in der Mitte des Dorfes auf einer flachen Anhöhe, steht der kirchliche Komplex, der besteht aus Fürbitte Kirche XVIII Jahrhundert und Glockenturm. Zuerst diese hölzerne Kirche mitEichen-Balken Sie befand sich im benachbarten Dorf Selzo, wo Sie 1839 nach Deschkowitz transportiert wurde. Dies wird durch die Inschrift auf dem Türrahmen bestätigt. Es war ein dreistöckiges Kirche boykott-Typ, von denen sind die Blockhäuser, die zeltspitze mit zwei Sälen über der Nava und die zeltspitze über dem Altar, sowie einige einzelne Details erhalten. Die Kirche wurde 1839 an einem neuen Ort rekonstruiert. Die Mauerblöcke blieben über die gesamte Höhe des Gebäudes offen. An den gemeinsamen fünfteiligen Block von Navi und Babinza grenzt an der Ostseite ein schmaler altarblock. An die Westwand von babintz grenzt eine zweistöckige rahmengalerie an.

Fünf-Wand-Blockhaus mit Galerie mit einem hohen Doppel-Dach bedeckt, das scheint im Vergleich zur Höhe des Blockhauses klein zu sein. Oberhalb von babinz wird Platz geschaffen ein hoher Turm mit barockem Etagenbett. Neschirokoe piddascha umgibt die Kirche rund um den Umfang, stützte sich auf drei Seiten auf die Freigaben von Blockhäusern, und an der Fassade – auf verschiedene Spalten, bilden so eine Veranda.

In der fünfteiligen Blockhaus enthält nur vier kleine Fenster quadratische Form-zwei im Altarraum und in den Wänden des Navi. Auch im Altarraum die Südwand befindet sich hoch unter dem Dach des Fensters wahrscheinlich dekorativ Ernennung.

Im Jahr 1967 wurde der Tempel von lokalen Handwerkern renoviert. Im Zuge der Reparatur wurde das Dach mit einem neuen Buchenholz bedeckt, die Bögen der Stimme auf dem Turm sind genäht senkrecht mit Brettern und Blech wurde die barocke Fertigstellung des Turms abgedeckt.

Neben der Kirche befindet sich ein hoher zweistöckiger Glockenturm mit einem breiten Galerie und Zeltdach über der offenen Arkade. Es wurde offensichtlich in gebaut 1839. Dieser Glockenturm kann Meisterwerken zugeschrieben werden. Seine majestätische Eiche Konstruktion spielt in der Sonne in verschiedenen Schattierungen von Schindeln. Glatte konkave Ebenen zeltspitze über der Spielhalle zeigten die Handwerker hohe Professionalität in arbeiten mit Holz.

Im Allgemeinen bilden die Fürbitte-Kirche mit dem Glockenturm im Dorf Deschkowitsa eines der besten architektonischen Ensembles von Transkarpatien.

Наскільки корисною була ця стаття?

Натисніть на зірку, щоб оцінити статтю!

Середній рейтинг 0 / 5. Підрахунок голосів: 0

Поки немає голосів! Будьте першим, хто оцінить цю статтю.

Ми шкодуємо, що ця стаття не виявилася корисною для вас!

Давайте покращимо цю статтю!

Розкажіть, як ми можемо покращити цю статтю?

{{ reviewsOverall }} / 5 Користувачів (0 голосів)
Подобається
Що люди говорять ... Залиште свій відгук
Order by:

Be the first to leave a review.

User Avatar User Avatar
Проверенный
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Залиште свій відгук

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one