Riten “zasnovin” und “zazin” in Transkarpatien

47
0
(0)
Закладка нижнього вінця зрубу
Lesezeichen der unteren Krone des Blockhauses

Einzelne Rituale und Bräuche wurden bei Lesezeichen die untere Krone des Blockhauses-Fundamente (“basani”,”Eierstöcke”). Im gesamten Gebiet von Transkarpatien war es üblich, Geld in Verbindung zu setzen, damit die Unterkunft Reich und Reich ist. Meistens wurde dieser Ritus vom Hauptmeister ausgeführt, der den Hut abnahm und gleichzeitig urteilte: “Dass dieses Haus niemals Geld und andere Güter verlassen hat”.

In einigen Dörfern auf “zavodiny” haben die Bauern den Priester eingeladen, der auf Ort, der beauftragte für das Gebäude habe “Gebete geschickt”. Danach legte der Meister zusammen mit den versammelten verwandten, engen Nachbarn und bekannten längsstützen, dann legte er Sie in die abgeholzten Karben. Vor dem binden der Grundlagen nahm er von den Eigentümern Lösegeld – “ein Viertel oder eine halbe Wodka”, “zatinalal” Grundlagen “für alles gut” – sowohl für Menschen als auch für Vieh. Nach dem» Stottern ” warf der Meister eine Axt zu Boden und legte zusammen mit den Menschen Querstangen.

Wie behüten von der bösen Kraft legte in Verbindung mit der unteren Krone auch “heiliges” Wasser,” heiliges ” Weizen, und in den Dörfern Rachiw (Yasin, Lazeshchyna, Schwarze Theiß, Stebnyj, Keveliw) – Schafwolle (“damit die Schafe geführt werden”). In denselben Dörfern, und auch in Dörfern Kalnik, Shkurativtsi, KUZMINO, Medvedovke Mukatschewskij an den Ecken wurden die Zähne von “svyachenogo” Knoblauch und eine Schale mit Eiern gelegt.

Um die Bewohner des Hauses waren gesund, fröhlich, glücklich, in einigen Bereichen (Irschawa, Mukatschewski) in den Ecken legte Glasscherben, weil es nicht verrottet und nicht zersetzt. Glas vertreibt auch unreine Geister. Glasscherben als Symbol des Glücks ist vielen Völkern bekannt.

In den Dörfern von irshavsky (Belki, imstichevo, Ossiy) des Gebiets haben diejenigen, die eine große Familie oder viele Mädchen haben wollten, im Zusammenhang mit den Winkeln einen Kamm gelegt. Der Kamm wurde auch bei der Errichtung von Wirtschaftsgebäuden (Schuppen) gelegt, um Vieh zu rosenund wurden vor allem Weibchen geboren.

Oft wurde Weihrauch, proscura (“Daru”) in Verbindung gebracht. Es war obligatorisch, Kreuze als Amulette an den Bindungen der Ecken der unteren Krone oder des Kreuzes in einer der Ecken zu schneiden.

In S. Novoselitsa Mizhgirye P-na Transkarpatischen Region. Sitte – alle längs-und Querschnitte tramiverpfänden gleichzeitig nach dem binden können Sie nicht lösen, weil in einem Haus, das auf gelsten tramah, «nicht durchgeführt», «nicht Glück», «alles Empfängnis nicht dokinchuvali». In jeder Ecke des Hauses in Karby, “wo Trump auf Tram ist”, legte man verschiedene Dinge auf der Grundlage des Glaubens, dass Sie gutes ins Haus bringen würden.

Auf Huzulschtschina als der ältere Meister das erste mal an das Kreuz schlug, hörten alle aufmerksam zu, wenn marzhina (Vieh) reagierte, dann war es ein gutes Zeichen. Wenn der Hahn sang (“sang”), war es ein Zeichen für das Feuer, dann wurde die Krone von pidwalinny an einen anderen Ort verschoben oder den Hahn gehackt und als bauopfer unter die Basis des Hauses gelegt.

Beobachtet auch, Wo der erste Hackschnitzel fallen wird, wenn im inneren des Hauses, dann gut wird zu Hause bleiben. Und wenn der Splitter nach außen fiel, war es ein böses Zeichen und dann war es notwendig, diesen Kabeljau ” vom Meister einzulösen, daraus ein Kreuz zu machen und begraben Sie in einem Ehrenplatz (der Ort, an dem ein Tisch und eine ehrenecke sein sollten).

Nach der Grundsteinlegung bewirtete der Wirt die Handwerker und Ihre Helfer. In alten Zeiten haben die Gäste auf dem vorderen Fundament, und vom Ende des XIX – Anfang des XX Jahrhunderts. – auf dem Tisch, den der Eigentümer in der Mitte des zukünftigen Hauses gestellt hat. Nach dem Volksglauben, je großzügiger der Tisch, desto mehr Wohlstand wird im Ha

Auf» gegründet «hat der Eigentümer Nachbarn eingeladen, die» Kalach ” Brot, Korn, Mehl mitgebracht haben. Einige der eingeladenen blieben einen Tag oder länger auf tolok. Als sich die Nachbarn in Ihren Häusern zerstreuten, übernahmen die Handwerker die Verlegung der Wände des neuen Hauses.

Наскільки корисною була ця стаття?

Натисніть на зірку, щоб оцінити статтю!

Середній рейтинг 0 / 5. Підрахунок голосів: 0

Поки немає голосів! Будьте першим, хто оцінить цю статтю.

Ми шкодуємо, що ця стаття не виявилася корисною для вас!

Давайте покращимо цю статтю!

Розкажіть, як ми можемо покращити цю статтю?

{{ reviewsOverall }} / 5 Користувачів (0 голосів)
Подобається
Що люди говорять ... Залиште свій відгук
Order by:

Be the first to leave a review.

User Avatar User Avatar
Проверенный
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Залиште свій відгук

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one