Museum solekopalen

17
0
(0)

Dieser einzigartiges Museum kann die Geschichte der Entwicklung von Salzvorkommen in der Region Transkarpatien vorstellen. Das Museum wurde 1973 gegründet. Der Gründer des Museums war lukatsch Karl Iwanowitsch (1924-2008). Er gab fast sein ganzes Leben dem Studium der Salzgewinnung in Transkarpatien. Heute wird das Museum der Geschichte solekopalena vom Sohn Karls iwanowitschs geleitet.

Das Museum befindet sich in der Nähe der Minen von solotwinsky solerudnik unter der Adresse PGT. Solotvino, strae des Bergmanns, 2. Es ist eines der größten in Europa solerudnikiv. Lokale salzreserven Experten haben mehr als dreihundert Millionen Tonnen, und die Dicke der Schicht der industriellen Entwicklung wird auf dreihundert Meter geschätzt. Leider arbeiten heute die Minen von solotwinsky solerudnik nicht. Sie sind mit Wasser überflutet, und die Siedlung leidet unter karstprozessen.

Salz wurde hier im zweiten Jahrhundert abgebaut. Hier immer wieder im Jahr 1409 wurde erstmals der moderne name erwähnt die Siedlung von Zlatina, die im Laufe der Zeit in Slawjansk den Namen Soltvino verwandelte.

In der Antike wurde Salz in Solotvino auf offene Weise abgebaut. Solekopachi einfach ausgegraben stufengruben, deren Tiefe erreichte zwanzig Meter. Dann fingen Sie an, kegelförmige oder “verdammte Gruben” zu Graben, deren Tiefe erreichen konnte 150 Meter. In diesen kegelförmigen Gruben durch spezielle Verwandte eine der anderen Treppen, und große salzstücke stiegen aus der Grube in spezielle eingewickelt die Netze sind aus Seilen oder büffelhäuten gewebt. Dann wurden Sie auf Kubas Ebene geteilt, von denen jeder als persönliches Zeichen des Bergmanns bezeichnet wurde und einem speziellen Beamten gegeben wurde, der im königlichen Dienst war.

Die Bezahlung der Bergleute war damals miserabel. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Sie oft rebellierten. Der erste in den Dokumenten aufgezeichnete Streik der solotwinski Bergleute fand im 1551-Jahr statt. Die solekopam gelang es dann, die Erfüllung Ihrer Forderungen durch die macht zu erreichen.

Wenn Sie sich entscheiden, dieses einzigartige Museum zu besuchen, können Sie erfahren Sie mehr über die unglaublich harte Arbeit der alten Bergleute, machen Sie sich mit den Proben vertraut bergmannskleidung, eine Vielzahl von Werkzeugen und Engin

Über die Exkursion ist es notwendig, im Voraus zu vereinbaren Telefonnummer (03131) 21006

Наскільки корисною була ця стаття?

Натисніть на зірку, щоб оцінити статтю!

Середній рейтинг 0 / 5. Підрахунок голосів: 0

Поки немає голосів! Будьте першим, хто оцінить цю статтю.

Ми шкодуємо, що ця стаття не виявилася корисною для вас!

Давайте покращимо цю статтю!

Розкажіть, як ми можемо покращити цю статтю?

{{ reviewsOverall }} / 5 Користувачів (0 голосів)
Подобається
Що люди говорять ... Залиште свій відгук
Order by:

Be the first to leave a review.

User Avatar User Avatar
Проверенный
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Залиште свій відгук

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one