Gerashaska-See (Dogyaska)

Gerashaska (ein anderer Name ist Dogyaska, Orati) ist ein hoch gelegener See in den ukrainischen Karpaten im Bezirk Rakhiv der Oblast Transkarpatien. Der See liegt am Fuße der Eisdecke, am nordöstlichen Abhang des Berges Dogyaska (1.761 m), im Svidovets-Massiv, auf einer Höhe von 1.577 m über dem Meeresspiegel.

Länge — 125 m, Breite — 110 m, Fläche — 1,2 ha, Tiefe — bis 1,2 m. Die Mulde hat die Form eines unregelmäßigen Rechtecks. Die nördlichen Ufer sind mit Seggen bewachsen. Er ernährt sich hauptsächlich von Schneewasser. Die Wassertemperatur im Sommer ist niedrig (im Juni +10 °C, +11 °C). Es gibt nur wenige Algen, mikroskopisch kleine Krebstiere sind die häufigsten in der Fauna.

Озеро Герашаська (Догяска)

Foto und Video vom Gerashaska-See

Ein kurzer Überblick

🗺 Ort 48°16’12″N 24°9’55″O
💧 Maximale Tiefe 1,2 m
🌊 Bereich des Reservoirs 1,35 Hektar
🧭 Entfernung von Dragobrat 8,9 km
🚙 Straße für Auto, zu Fuß
🏕 Stand mit Zelt Ja
🏡 Wohnen in der Nähe Dragobrat
☕ Cafés und Geschäfte Dragobrat

Anfahrt zum Dogyaska-See (Herashaska)

 Wanderroute

🔰 Start Vom Berg Troyaska
🚶 Zu Fuß 2,2 km
⬆ Anstieg von 1638 bis 1757 m

Auf der Karte

Was ist interessant in der Nähe

Andere interessante Orte

Führungen und Exkursionen

Unterkunft in der Nähe

Freizeit in der Nähe