Buchen Sie jetzt

Historische Tour durch Transkarpatien

Uschhorod, Region Zakarpattia, Ukraine
Nicht bewertetNicht bewertet

Dauer

7 Stunden

Tourtyp

Tägliche Tour

Gruppengröße

30 von Leuten

Sprachen

English, Ukrainian

Überblick

Eine Öko-Tour durch Transkarpatien von Uschgorod aus bietet jedem Reisenden die einmalige Gelegenheit, in die Zeit der Tempelritter zurückzukehren und den Legenden der Ruinen der alten Burg zu lauschen. Touristen werden fast 500 Jahre Lagerung der besten Weine besuchen und ihren erstaunlichen Geschmack probieren können. Jeder kann sich dem Klosterleben anschließen und im Kirchenkloster natürlichen thailändischen Käse probieren. Nicht weniger interessant wird eine Tour durch das Zigeunerlager in den Bergen sein.

Die Bustour durch Transkarpatien dauert ca. 7 Stunden. Jede Etappe der Reise dauert ungefähr 20 Minuten. Ziele sind 4 Punkte:

Weinkeller, wie am 460. Tag seines Bestehens gefeiert – Templerburg – Käse im Kloster – Zigeunerlager. Einige Standorte befinden sich am Fuße des Berges, andere im Tiefland der Mittleren Donau.

Ausflugsprogramm:

– Uschhorod: Abreise.
– Ausflug zur Burg der Templer mit Besichtigung der Ruinen des 11. bis 14. Jahrhunderts. Geheimnisse des geheimnisvollsten Ortes der Ukraine, der Legenden der Zitadelle und ihrer Bewohner.
– Der interessanteste Teil der Tour führt zu den berühmten alten Weinkellern von Serednyansky. Sie gehören zu den ältesten in Europa und erreichen eine Gesamtlänge von mehr als 4,5 km. – Sie wurden 1557 in Tuffstein abgebaut, einem monolithischen Gestein, das von den Türken in Transkarpatien erbeutet wurde. Heutzutage sind die Lager in das örtliche Weingut umgezogen, das auf internationalen Messen wiederholt die renommierteste Auszeichnung erhalten hat. Hier warten alle auf eine Verkostung seltener und wertvoller Marken edler Getränke. Die bekanntesten Sorten sind “Perle der Karpaten”, “Radiant”, “Middle”, “Rose of Transcarpathia” und andere, nicht weniger berühmte Namen. Jetzt stehen die Keller selbst zur Besichtigung zur Verfügung, und ihre Produkte werden angeboten, um sie mit Vergnügen und nicht in Eile zu probieren.
– Ausflug zum Kloster der Heiligen Fürbitte, Bekanntschaft mit seiner Farm und Käse nach italienischen Rezepten, Besichtigung des Klosters, Verehrung christlicher Schreine.
– Mittagspause.
– Besuch eines Zigeunerlagers. Vertrautheit mit der Organisation und Lebensweise, Studium der Bräuche, Gewohnheiten, Traditionen und Philosophie der Bewohner.
– Abfahrt nach Uschgorod.

Am Montag findet eine Besichtigung der historischen Orte Transkarpatiens statt

EIGENSCHAFTEN

  • Der seltenste und einzigartigste Öko-Ausflug in die luxuriösen alten Ecken der Karpaten mit einem Rundgang durch die Serednyansky-Burg der Templer, ein Kloster und eine Zigeuner-Bergsiedlung.

Route

Alle erweitern
Uschhorod

Uschhorod ist eine außergewöhnlich attraktive Verflechtung und ein Zentrum verschiedener europäischer Kulturen. Hier koexistieren die hellsten Aromen und Geschmäcker, nationalen Traditionen und religiösen Konfessionen. Hier können Sie den einzigartigen Charme der alten Architektur und die berührenden Mini-Denkmäler entdecken. Dank der Vielfalt der Kultur und der Nähe zu anderen Ländern können Sie vor einer Reise die gemütlichen Cafés und Restaurants besuchen, in denen es empfehlenswert ist, leckeres Essen und köstlichen Kaffee zu genießen.

Weinkeller des 16. Jahrhunderts.

Serednyansky Weinkeller sind einer der ältesten in Europa, ihre Gesamtlänge beträgt mehr als 4,5 km. Sie wurden 1557 von gefangenen Türken in einem festen Felsentuff abgeholzt. Obwohl die Keller ursprünglich für militärstrategische Zwecke bestimmt waren, wurden sie bald zum idealen Wohnraum für Wein - Keller oder Keller. In diesen Kellern wurden Fässer gelagert und königlicher Wein sowie Weine von Magnaten und Weine gewöhnlicher Bauern. Heute gehören die Keller vollständig dem Weingut Serednyansky, das einst wiederholt Preise bei internationalen Wettbewerben gewann. Die bekanntesten Jahrgangsweine der Pflanze sind "Rose von Transkarpatien", "Perle der Karpaten", "Serednyanske", "Promeniste" und andere.
Heute können Sie die historischen Keller besichtigen und einige der darin enthaltenen Produkte probieren.

Mittlere Templerburg

Auf dem Gebiet von Transkarpatien befinden sich die Überreste der einzigen Templerburg in der Ukraine - die Ruinen einer mittelalterlichen Festung in der Mitte, die nach dem Prinzip der römischen Befestigung an der Donau erbaut wurde. Die Ruinen enthalten eine Reihe von architektonischen Merkmalen, die von den Templern in Gebäuden verwendet wurden, sowie eine Reihe von Legenden, die mit dieser ausgestorbenen christlichen Ordnung verbunden sind (zum Beispiel den Heiligen Gral). Heute ist es ziemlich schwierig, seine frühere Größe zu betrachten, und dennoch zieht es Historiker, Forscher, Schatzsucher und gerechte Reisende an.

Kloster

Kloster mit. Rakoshino ist eines der Zentren der orthodoxen Pilgerfahrt in Transkarpatien. Das Datum seiner Gründung kann als 2001 angesehen werden, obwohl das Kloster auf der Grundlage einer Kirche eröffnet wurde, die im frühen 20. Jahrhundert vom tschechischen Priestermärtyrer Wsewolod (im Kloster Andreas) Kolomatski im altrussischen Stil und im Form eines Kreuzes. Während der Sowjetzeit wurde die Kirche in ein Atheismusmuseum umgewandelt und später vollständig aufgegeben. Und so wurde in einem heruntergekommenen Zustand im Jahr 2001 auf Erlass des Bischofs von Mukatschewo und Uschgorod Agapit (Bevtsyk) auf der Grundlage der Kirche das Heilige Fürbitte-Kloster gegründet.

Uschhorod

Nach der Reise ist es am besten, das Aroma von Linden und Sakura einzuatmen, am Uschgorod-Damm zu entspannen und in Richtung Wald der Uschhorod-Nationaluniversität zu spazieren. Ungvar, der sein Jahrtausend gefeiert hat, gibt jedem ein Gefühl der Einzigartigkeit. Daher gibt ihm der Reisende nach einem Besuch in der Stadt für immer seine ganze Seele. Und die Erinnerungen an eine einzigartige Tour bleiben Ihnen ein Leben lang in Erinnerung.

Eingeschlossen / Ausgeschlossen

  • Reisen Sie mit dem bequemen Bus
  • Begleitung durch einen Führer
  • Ausflugservice an Sehenswürdigkeiten
  • Weinprobe in alten Kellern - 120 UAH / Person.
  • Mittagessen - op. 100-120 UAH / Person
  • Persönliche Ausgaben
  • Zuweisung eines bestimmten Platzes im Bus für einen Touristen - 100 UAH / Person

Languages

English
Ukrainian

Розташування

В Ужгороді

Lage der Tour

Uschhorod, Region Zakarpattia, Ukraine

Bewertungen

0/5
Nicht bewertetNicht bewertet
Basierend auf 0 bewertungen
Ausgezeichnet
0
Sehr gut
0
Medium
0
Schlecht
0
Schrecklich
0
Anzeige 1 - 0 im Allgemeinen

Eine rezension schreiben

von 365 ₴

Veranstalter

Go-To.Rest

Mitglied seit 2020

Das könnte dir auch gefallen