Buchen Sie jetzt

Rundgang “Uschhorod – eine antike Stadt”

Uzhgorod, Region Transkarpatien, Ukraine
Nicht bewertetNicht bewertet

Dauer

3 години

Tourtyp

Tägliche Tour

Gruppengröße

20 von Leuten

Sprachen

English, Ukrainian

Überblick

Die Besichtigungstour von Uschhorod „Charme der antiken Stadt“ fasziniert die Gäste immer wieder mit ihrem europäischen Charme. Die offizielle Geschichte der Stadt ist über 1.100 Jahre alt, was Uschhorod zu einer der ältesten Städte unseres Landes macht. Die Geschichte der Stadt Ungvar (der alte Name von Uschhorod) ist die Geschichte des Königreichs Ungarn, des Kaisertums Österreich und der Tschechoslowakischen Republik, und jede Epoche hat ihre Spuren im Erscheinungsbild der Stadt hinterlassen.

Tour durch Uzhgorod… Bei einem Spaziergang durch die alten Straßen werden Sie in verschiedene historische Epochen versetzt, entdecken Sie unbekannte Seiten der europäischen Geschichte und eine erstaunliche Kombination von Architektur aus verschiedenen Zeiten und Stilen. Schloss Uzhgorod, Freilichtmuseum “Stare Selo”, Korzo-Straße, griechisch-katholische Kathedrale Khrestovozdvizhenskyi, Bischofspalast, chassidische Synagoge, Lindengasse, tschechisches Viertel (Sakura-Viertel) – dies und vieles mehr wird Sie bestimmt interessieren und neue hinzufügen, leuchtende Farben der Entdeckungen.

Eine Tour durch das antike Uschhorod wird ausnahmslos viele neue Entdeckungen und helle, positive Eindrücke bringen. Hier atmet jede Straße, jedes Haus die Antike, und unter den Füßen liegt altes Kopfsteinpflaster aus böhmischer oder österreichischer Zeit. Und das ist nicht verwunderlich, denn die offizielle Geschichte der Stadt ist mehr als 1100 Jahre alt. Die Stadt beeindruckt mit einer Vielzahl von Baustilen: Gotik, Barock, Sezession, Konstruktivismus, Renaissance… Und all diese Vielfalt bildet in ihrer Gesamtheit ein einziges architektonisches Ensemble von Uzhgorod. Sie warten auf einen Spaziergang entlang der alten Straße von Corzo, die in der Übersetzung aus dem italienischen Slang “Ort für einen Spaziergang” bedeutet und ihren Namen rechtfertigt. Der Korjatowytsch-Platz, früher „Rynkova“ genannt, ist seit der Antike für seine Markttage berühmt, denn bereits 1380 verlieh der König von Ungarn der Stadt das Ehrenrecht, königliche Jahrmärkte abzuhalten.

Programm einer Stadtrundfahrt durch Uschhorod:
– Besichtigung des historischen Zentrums von Uschhorod:
Marktplatz, Korzo-Straße, chassidische Synagoge, Fußgängerbrücke über den Uzh-Fluss, Sandor-Petefa-Platz, Lindenallee, Böhmisches Viertel, Steingarten, römisch-katholische St.-Georgs-Kirche (XVIII. Jahrhundert), St.-Gisella-Haus, griechisch-katholische Kathedrale und Bischofsresidenz (XVIII. Jahrhundert), Kaiserin-Maria-Theresia-Platz, Miniskulpturen und Cafés in Uzhgorod.
– Schloss Uzhgorod (IX-VII Jahrhundert). Transkarpatisches Heimatmuseum.
– Transkarpatisches Museum der Volksarchitektur und des Volkslebens – Freilichtmuseum.

Route

Ужгород

Eingeschlossen / Ausgeschlossen

  • Супровід гіда-екскурсовода
  • Екскурсійне обслуговування на туристичних об'єктах
  • Вхідні квитки: замок (50 грн/ос.) та скансен (40 грн/ос.)
  • Дегустація вина (100 грн/чол.)

Languages

English
Ukrainian

Розташування

в Ужгороді
Поруч Виноградів
Поруч Поляна

Lage der Tour

Uzhgorod, Region Transkarpatien, Ukraine

Bewertungen

0/5
Nicht bewertetNicht bewertet
Basierend auf 0 bewertungen
Ausgezeichnet
0
Sehr gut
0
Medium
0
Schlecht
0
Schrecklich
0
Anzeige 1 - 0 im Allgemeinen

Eine rezension schreiben

von 95 ₴

ANFRAGE

Veranstalter

Artur

Mitglied seit 2019

Das könnte dir auch gefallen