Додати об'єкт до каталогу

Надсилайте актуальну інформацію та отримуйте більше цільових клієнтів. Ми розмістимо ваш об’єкт у нашому каталозі та покажемо поруч із локаціями, а також у загальному каталозі, це безкоштовно!

Werde Guide

Lavendel Berg

Seit 2020 ist der Lavandova Gora (Perechyn) in Transkarpatien für alle geöffnet, die dieses Naturwunder sehen möchten.

Die Eigentümer des Standorts zögerten lange, sich für eine Pflanzenart zu entscheiden, und studierten daher lange Zeit die Erfahrungen einer solchen Blumenzucht von Spezialisten aus Bulgarien, Italien, Slowenien und Kroatien.

Jetzt breiten sich hier sieben Hektar einzigartiger Schönheit aus, die aus schmalblättrigem Lavendel und einem Hektar Daman-Rose entsteht. Bilder des üppig blühenden Paradieses erscheinen oft auf den Seiten sozialer Netzwerke von Touristen, die die Karpaten, Perechyn und ihre Umgebung besucht haben. Wer das Glück hat, ein so seltsames Feld zu sehen, wird es nie vergessen.

Лавандова гора

Foto und Video des Bauernmuseums Lavandova Gora

Ein kurzer Überblick

🗺 Standort N48°44′39″ E22°28′12″
🔰 Foundation Jahr 2020
🧭 Entfernung von Perechin Fast
🚙 Straße für Auto und zu Fuß
🏕 Stopp mit einem Zelt Nein
🏡 Wohnen in der Nähe Perechyn
☕ Cafés und Geschäfte Perechyn

Die Kosten für einen Besuch in Lavandova Gora

Reisende, die sich entscheiden, nach Perechyn zu kommen, werden den Lavender Mountain als eine einzigartige natürliche und dekorative Formation vorfinden.

Es wurden enorme Anstrengungen verschiedener Spezialisten unternommen, um eine riesige Masse von Blumen zu züchten. Daher kann der Preis für den Besuch eines solchen Ortes nicht billig sein. Es kostet UAH 100. pro Stunde von jedem Urlauber, der auf dem Feld spazieren ging.

Kinder unter 10 Jahren, Rentner, Behinderte und ATO-Teilnehmer, die ihren Ausweis nicht vergessen haben, dürfen hier kostenlos vorbeikommen.

Die Kosten für das Fotoshooting betragen 200 UAH, die sowohl vom Künstler als auch von der posierenden Person bezahlt werden. Ab 5 Personen werden UAH 550 berechnet.

Der Aufruhr und Luxus der Blüte auf dem Lavendelfeld hält den ganzen Juli über an. Daher sollten diejenigen, die sich für einen Besuch in den Karpaten entschieden haben, diese Jahreszeit für ihren Urlaub wählen. Natürlich muss berücksichtigt werden, dass das Wetter manchmal seine Anpassungen vornimmt.

Merkmale der Arbeit

An Wochentagen ist der Eingang von 12 bis 20 Uhr geöffnet.

Am Wochenende lädt das Lavendelfeld von 10 bis 21 Uhr Besucher ein.

Nachdem die Touristen genug über den luxuriösen Blumenteppich gelaufen sind und atemberaubende Fotos gemacht haben, wollen sie ihren Appetit stillen. Glücklicherweise hat in der Nähe ein gemütliches Café eröffnet, in dem das köstlichste Getränk zubereitet wird.

Für diejenigen, die ihre Neugier am Lavender Mountain selbst noch nicht gestillt haben, wird empfohlen, sich in einem Heißluftballon darüber zu erheben. Panoramafotos schmücken nicht nur Ihren Computer-Desktop, sondern auch die Wände jedes Raumes. Allerdings ist zu berücksichtigen, dass sich diejenigen, die dies wünschen, vorab auf die Warteliste setzen müssen.

Für diejenigen, die sich vor dem Hintergrund der blühenden Masse fotografieren möchten, werden spezielle Möbel arrangiert, und Besitzern der raffiniertesten Fantasie wird angeboten, Hüte und andere Accessoires zu mieten.

Diejenigen, die das Lavendelfeld (Transkarpatien) besuchen, werden sich noch besser daran erinnern, wenn sie ein Souvenir kaufen. Es verkauft aromatische umweltfreundliche Bomben für Wasserbehandlungen, Marmeladen, Lavendellebkuchen, Kräuterseifen und ätherische Öle, Rosentee, landwirtschaftliche Produkte aus Blumen, Blumenzucker oder Käse.

Wie komme ich zum Lavandova Gora

 Wanderroute

🔰 Start Vom Bahnhof in Perechina
🚶 Zu Fuß 1,8 km

Um nach Lavandova Gora zu gelangen, sollten Sie, wenn Sie aus Uzhgorod kommen, zuerst die zentrale Autobahn zum zentralen Platz von Perechina gegenüber dem Stadtamt von Ukrposhta nehmen. Von dort aus müssen Sie die Tolstoi-Straße entlangfahren. Nachdem Sie das römisch-katholische Kloster St. Vincent de Paul passiert haben, biegen Sie links in die Puschkin-Straße ein. Am Ende dieser Straße rechts von der Straße befindet sich der berühmte Lavendelberg.

Auf der Karte

Was ist interessant in der Nähe

Andere interessante Orte

Закарпатський художній музей імені Йосифа Бокшая
Das nach Yosyp Bokshai benannte Transkarpatische Kunstmuseum wurde 1948 gegründet und befindet sich im Gebäude der ehemaligen Gemeindeverwaltung (zhupanat), einem
Ужгородський замок
Das Museum wurde am 20.06.1945 in Uschhorod gegründet. Damals hieß es "Volksmuseum der Unterkarpaten-Ukraine" und befand sich im ehemaligen Zupanat.
Ужанський національний природний парк
Der Uzhansky-Naturpark erstreckt sich entlang des Oberlaufs des Flusses Usch vom Uzhotsky-Pass bis zum Dorf Zabrod über 45 km. Die
Шелестівська Михайлівська церква в Ужгороді
Eines der besten Beispiele für die transkarpatische Kirchenarchitektur der Vergangenheit ist die Erzengel-Michael-Kirche aus dem 18. Jahrhundert im Dorf Schelestowo
Ужгородський музей Федора Манайла
Im Jahr 1981 wurde in Uschhorod das Museum des herausragenden transkarpatischen Künstlers Fedir Manailo gegründet. Er stammte aus dem Dorf
Церква Покрова Пресвятої Богородиці в селі Кострина
Eine weitere einzigartige Boyko-Kirche ist im Dorf Kostryna, Bezirk Uschhorod, Region Transkarpatien, erhalten geblieben. Es handelt sich um die Kirche
Церква святого Василя в селі Сіль
Die 1703 im Dorf Sil errichtete Holzkirche Wasyliwska nimmt andere Formen an, die für die Boykiwska-Schule untypisch sind. Im Jahr
Гора Гостра (Остра)
Ein beeindruckendes Abenteuer für Touristen ist die Besteigung des Berges Ostra. Er liegt direkt an der Grenze zwischen den Bezirken
Озеро «Довгий струмок» у Тур'я Поляні
Der See Langer Strom befindet sich neben dem Komplex Turyansky Dwir (Turja Poljana). Dies ist ein idealer Ort, um in
Тур’є-Полянський заказник
Das Naturschutzgebiet Turja Poljana befindet sich am nördlichen Rand des Dorfes Turja Poljana und ist ein allgemeines zoologisches Schutzgebiet von
Орнітологічний заказник «Соколові скелі»
Ein sehr malerisches Naturdenkmal in der Nähe von Turja Poljana ist das einzigartige ornithologische Schutzgebiet Sokolovi Skeli, das 1978 in
Водоспад Юнтур
Ein weiterer interessanter Wasserfall in der Nähe des Dorfes Turja Poljana ist neben dem Voyevodyn-Wasserfall der Yuntur. Dieser Wasserfall ist
Міні-ГЕС Шипіт 2
Eines der malerischsten und landschaftlich reizvollsten Objekte im Dorf Turja Poljana ist das 2014 neu errichtete Mini-Kraftwerk Shypit 2. Es
Церква св. Анни в селі Буківцьово
Das Dorf Bukivtsevo im Bezirk Uschhorod, Gebiet Transkarpatien, wurde erstmals 1582 in schriftlichen Quellen erwähnt. Es ist davon auszugehen, dass
Церква святого Миколая в селі Чорноголова
Die Kirche in Tschornoholowa zeigt den Einfluss der Steinkirchenarchitektur auf die Holzkirchenarchitektur. Die Kirche St. Nikolaus wurde im siebzehnten Jahrhundert
Музей млинарства
Im Dorf Turya Remeta, Bezirk Uzhgorod, Region Transkarpatien, ist eine römisch-katholische Kirche aus dem Jahr 1885 erhalten geblieben. In der
Хата-музей «Лемковская садиба»
Dieses einzigartige Hausmuseum wurde 1985 im Dorf Zarichevo im Bezirk Perechyn gegründet. Es spiegelt das Leben und den Alltag der
Лавандова гора
Seit 2020 ist der Lavendelberg (Perechyn) in Transkarpatien für alle geöffnet, die dieses Naturwunder sehen möchten. Die Eigentümer des Standorts

Touren und Ausflüge

ужгород в сакурах
2 Tage / 1 Nacht
Ab 1571 ₴

Unterkunft in der Nähe

Заміський будинок «Сонячний Лаз»
Gebäude 90, Dorf Yakivske
+380 ....
ab 1800₴/Tag
Готель "Турянська долина"
St. Schovtneva, 122, Peretschyn
+380 ....
ab 750₴/Tag
Готельний комплекс "Бабаєво"
St. Partizanska, 47, Perechyn
+380 ....
ab 595 ₴/Tag

Freizeit in der Nähe

Корчма «Підкова»
Straße Zaliznichna 3, Peretschyn
+380 ....
Ресторан "Турянская Долина"
Straße Uzhgorodska 122, Peretschyn
+380 ....