Додати об'єкт до каталогу

Надсилайте актуальну інформацію та отримуйте більше цільових клієнтів. Ми розмістимо ваш об’єкт у нашому каталозі та покажемо поруч із локаціями, а також у загальному каталозі, це безкоштовно!

Solochyn

Das Dorf Solochyn liegt nur 7 km von der Stadt Swaljawa entfernt, die bis vor kurzem das Bezirkszentrum dieser Stadt war Region. Derzeit befindet sich die Bezirkshauptstadt in Mukatschewo. Der nächste Bahnhof befindet sich in Swaljawa. Die wichtige Autobahn Kiew-Chop verläuft in der Nähe.

In Solochyn leben 1.250 Einwohner. Es liegt zwischen den malerischen Bergen von Krekhai, die sich östlich der Siedlung erheben, und Tesanika, die den Himmel von Westen stützen. Aus Tesanyk fließt der gleichnamige, turbulente Gebirgsbach Tesanyk, der ein Nebenfluss des Flusses Pini ist.

Солочин

Das enge Gebirgstal, in dem sich Solochyn erstreckt, ist äußerst reich an Vegetation und lebensspendenden Mineralquellen. Das Dorf liegt auf einer Höhe von mehr als 300 Metern. In der Bukovyna-Gegend in der Nähe des Dorfes gibt es eine große Anzahl von Felsbrocken, die von der vulkanischen Vergangenheit des Tesanika-Gipfels zeugen. In der Nähe des westlichen Teils von Solochyn können Sie die Natur in den Naturschutzgebieten “Topolina” und “Tesanyk” bewundern.

Forscher leiten den Namen Solochyn von den Begriffen „soloch“, was übersetzt „Salz“ bedeutet, und „solochak“, was Salzwiesenboden bedeutet, ab. Schon der Name des Dorfes weist darauf hin, dass das örtliche Land mit Heilquellen gesättigt ist, von denen es mehr als 15 gibt.

Foto und Video

Солочин
Солочин
Солочин

Karte der Sehenswürdigkeiten von Solochyn

Geschichte des Dorfes Solochyn

Archäologische Daten weisen darauf hin, dass die ersten Siedlungen auf dem Gebiet von Solochyn bereits im 1. und 2. Jahrhundert entstanden sind. zu n. e) In historischen schriftlichen Quellen wurde die Siedlung erstmals 1430 erwähnt. Zu dieser Zeit war Solochyn Eigentum der Druget-Dynastie, Ureinwohner Italiens, die mehrere Jahrhunderte lang die Burg Uzhgorod besaßen.

Die Einwohner von Solochyn beteiligten sich aktiv am nationalen Befreiungsaufstand der Kuruten in den Jahren 1703-1711.Nach den Verwüstungen durch den Krieg fror das Leben des Dorfes für eine lange Zeit ein.

Ein Zeichen für die Wiederbelebung des aktiven Lebens im Dorf Solochyn war der Bau einer Holzkirche im Mazanchynoy-Trakt im Jahre 1791. Leider hat es bis heute nicht überlebt, da es 1868 durch einen Brand zerstört wurde. Gleichzeitig wurde eine neue Kirche gebaut, die bis heute erhalten ist.

1857 wurde die Kirche zu einem Bildungszentrum, da in Solochyn eine Kirchenschule organisiert wurde. 1905 wurde es in eine öffentliche Schule umgewandelt, die sich im Privathaus von Bochko befand und dann in das Haus von Mykhailo Turyanitsa verlegt wurde. Das moderne Schulgebäude wurde in der tschechoslowakischen Zeit der Transkarpatien-Geschichte im Jahr 1935 erbaut.

Mineralwasser Solochyn

Das Dorf Solochyn ist seit der Antike als balneologischer Kurort bekannt, in dem Sie Ihre Gesundheit mit Hilfe von heilenden Mineralien verbessern können Gewässer.

In der Nähe des Fußes des Berges Tesanyk wird seit langem eine Quelle mit Schwefel-Wasserstoff-Wasser zur Heilung genutzt. In der Mitte des Bilasovytsa-Gebiets befindet sich eine Mineralquelle mit dem ursprünglichen Namen – “Vovkiv kvas”. Tatsache ist, dass während der Zeit der Österreichisch-Ungarischen Monarchie und der Tschechoslowakei ein unternehmungslustiger Jude namens Vovk an der Herstellung und dem Verkauf dieses Wassers beteiligt war. Dank der Arbeit von Vovka wurde Wasser aktiv in Flaschen abgefüllt und in Österreich und Ungarn verkauft. Dieser Name wurde in Erinnerung an seine aktive Tätigkeit festgelegt. Zu Vovkas Zeiten hieß die Quelle „Pannonia“. Heutzutage sollte die Quelle des “Vovkiv kwas” 400 m von den Gebäuden des Sanatoriums “Kvitka Polonyny” entfernt sein. Es ist eine unauffällige Struktur, die halb im Boden vergraben ist. Um “Vovkiv kwas” zu probieren, sollten Sie in den Souterrain gehen. Aber alle Touristen sollten wissen, dass man von diesem Wasser richtig betrunken werden kann. Wenn Sie also Touristen schwankend aus dem Keller kommen sehen, wissen Sie, dass sie vom örtlichen Mineralwasser “durchnässt” sind.

Мінеральна вода «Лужанська»

Mineralwasser “Luzhanska”

Die beliebtesten Mineralwässer von Solochyn sind jedoch “Luzhanska”, “Luzhanska-3”, “Luzhanska-4”, “Luzhanska-7”, “Luzhanska-12” und “Poljana Kwasowa”, die in den Sanatorien verwendet werden ” Kvitka Polonyny“ und „Kristallquelle“.

Das Mineralwasser “Luzhanska” wird zum Trinken, Einnehmen von kohlensäurehaltigen Mineralbädern, Darmspülungen, Inhalationsverfahren usw. verwendet. Es wird bei chronischen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Leber und der Gallenwege, bei leichtem und mittelschwerem Diabetes sowie nach Operationen am Magen eingesetzt.

“Luzhanska-3” zusammen mit “Luzhanska-4” zeichnen sich durch ihre Sättigung mit Kalzium, Jod und Fluor aus. Es wird zur Behandlung von Erkrankungen der Verdauungsorgane, Diabetes und Schilddrüsenläsionen eingesetzt.

“Luzhanska-7” enthält Natrium, Bor, Fluor. Es hat ähnliche Eigenschaften wie das berühmte Vichy-Mineralwasser. “Luzhanska-7” hat eine therapeutische Wirkung auf das Atmungssystem, das Nerven- und Herz-Kreislauf-System und die Leber

Мінеральна вода «Поляна Квасова»

Mineralwasser “Poljana Kvasowa”

Das bekannteste lokale Wasser ist “Poljana Kvasowa”, das aus einer Tiefe von mehr als 500 m gewonnen wird, weshalb die Zusammensetzung des Wassers nicht von atmosphärischen Faktoren beeinflusst wird. “Poljana Kvasowa” enthält Orthoborsäure, wodurch es ausgeprägte antibakterielle Eigenschaften erlangte. Darüber hinaus normalisiert es den Stoffwechsel, löst Harnsand auf. Es wird bei Gastritis, Geschwüren und Zwölffingerdarmentzündung eingesetzt.

Leider sind die örtlichen unterirdischen Mineralwasserreserven aufgrund der unangemessenen Entwicklung der Naturschutzgebiete in letzter Zeit fast zweimal zurückgegangen.

Sanatorien Solochyn

Санаторій «Квітка Полонини»

Sanatorium «Kvitka Polonyny»

Das Sanatorium Kvitka Polonyny ist seit dem 4. Februar 1965 in Betrieb. Bereits in der Sowjetzeit wurde es als Zentrum der wirksamen Behandlung mit Hilfe der heilenden Mineralwässer “Luzhanska-4”, “Luzhanska-7” und “Poljana Kvasowa” berühmt. Heutzutage bietet das Sanatorium, das eine Fläche von 15 Hektar umfasst, seine Dienstleistungen jedes Jahr Zehntausenden von Menschen an. Die Servicequalität ist hier auf europäischem Niveau und die Preise sind recht demokratisch.

Санаторій «Кришталеве Джерело»

Sanatorium “Kristallquelle”

Etwas später, im Jahr 1984, wurde das Sanatorium “Kristallquelle” gegründet. Der wichtigste therapeutische Faktor des Sanatoriums “Kristallquelle” sind kohlensäurehaltige Hydrogencarbonat-Natrium-Mineralwässer “Luzhanska-12” und “Luzhanska-3”, die direkt aus den Quellen auf dem Territorium der Einrichtung verwendet werden. Sie behandeln den Magen, die Leber, die Nieren und die Gallengänge, das endokrine System, chronische unspezifische Lungenerkrankungen. Die Mineralquellen dieses Sanatoriums sind seit dem 16. Jahrhundert für ihre heilende Wirkung bekannt.

Silizium, Jod, Zink und Bor verleihen dem Wasser heilende Eigenschaften. Das Sanatorium bietet ständig ein umfassendes Angebot an hochwertigen Gesundheitsdiensten.

Winterruhe im Dorf Solochyn

In das Dorf Solochyn im Bezirk Mukatschewo in der Region Transkarpatien werden im Winter Touristen aus aller Welt nicht nur von der Heilung mit heilendem Mineralwasser, sondern auch von unglaublichen Orten zum Skifahren angezogen.

In Solochyn gibt es bis zu drei Skipisten mit Anfänger- und mittlerem Schwierigkeitsgrad. Sie befinden sich zwischen den Bergen Krekhaya und Tesanyk. Die Abfahrten sind 1000 Meter lang und 50 Meter breit, die Höhenunterschiede betragen mehr als 200 Meter. Alle Skipisten steigen bis zum Gipfel mit einer Höhe von 860 m und gehören zum Sport- und Touristenkomplex Golubine. Sie sind mit einem 500 Meter langen Seillift und 2 Multiliften mit 300 und 400 Meter Länge ausgestattet. Alle Abfahrten werden mit Ratrak behandelt.

Was gibt es sonst noch in Solochyn, um Spaß zu haben?

Im Dorf Solochyn gibt es für Touristen etwas zu sehen. Hier ist eine alte Holzkirche erhalten geblieben, die 1868 an der Stelle eines niedergebrannten Tempels errichtet wurde. Myslivsky Shenborn Castle liegt 14 Kilometer von Solochyn entfernt. Jetzt gibt es dort das Sanatorium “Karpaty” – es ist ein sagenhaft schöner Palast aus dem 19. Jahrhundert, der perfekt erhalten geblieben ist bis heute. Es sieht einfach wunderbar aus – wie in einem Disney-Zeichentrickfilm (sie haben wahrscheinlich die Idee eines Märchenschlosses “geleckt”).

Dank der Bemühungen des Bildhauers Roman Murnyk und des Schmieds Stepan Rusnak wurde am 10. November 2020 in Solochyn selbst eine Mini-Skulptur enthüllt, die Prinz Rudolf von Habsburg darstellt, der sehr gerne in Transkarpatien unterwegs war.

Selbst erfahrene Touristen halten die Erholung in “Solochyn” für erstaunlich. Es gibt so viele einzigartige Freizeitressourcen, die sogar für die Karpatenregion einzigartig sind.

Sie können Ihre Zeit hier auf folgende Weise aktiv verbringen: Dampf im Badehaus; im Pool schwimmen; Billard oder Tischtennis spielen; Meisterreiten; Quellen von heilendem Mineralwasser zu suchen und zu kosten; wandern Sie durch die umliegenden Wälder; einen Ausflug bestellen; Angeln gehen; Skifahren oder Snowtubing etc.

Піші екскурсії та походи в гори у Солочині

Wandertouren und Wanderungen in den Bergen

Das wunderschöne Bergtal, in dem sich das Resort Solochyn befindet, ist perfekt für einen aktiven oder erholsamen Urlaub.

Spaziergänge in den Wäldern und herrliche Panoramen, die sich denjenigen eröffnen, die es wagen, zu den hohen Klippen zu wandern, ergänzen und schmücken die Freizeit nach einem aktiven Tag.

Церква святих Петра і Павла (Уклин)

Ausflüge zu interessanten Orten in Unterkarpaten

Wenn jemand das Skifahren oder die Wellnessanwendungen im Sanatorium ein wenig satt hat, können Sie in “Solochyn” die Natur bewundern und die örtlichen Sehenswürdigkeiten kennenlernen. Schließlich befinden sich die interessantesten Objekte der Geschichte und Kultur in der Nähe.

Im nahe gelegenen Svaliava müssen Sie die aus dem 16. Jahrhundert stammende St.-Michael-Kirche besuchen und auch die Historisches Museum.

Im Dorf Uklin gibt es eine weitere erstaunliche alte Holzkathedrale.

Kinder sollten sich freuen, die reichste lokale Naturwelt kennenzulernen. Hier sieht das Kind freilaufende Eichhörnchen, Blauhäher, Wildziegen, Spechte, Rehe usw.

Die interessantesten Orte

Михайлівська церква у Сваляві
Die Kirche des Erzengels Michael (Swaljawa) ist eine Lemki-Kirche im Vorort Bystry der Stadt Svalyava (Bystryanska-Straße), Region Transkarpatien, ein architektonisches
Церква святих Петра і Павла (Уклин)
Im Dorf ist die Holzkirche der heiligen Apostel Peter und Paul erhalten geblieben. Es wurde Ende des 18. und Anfang
Обавський камінь
Der Obawa-Stein ist ein einzigartiges Naturdenkmal des Mukatschewo-Bezirks der Region Transkarpatien. Es ist der Krater eines Vulkans, dessen Alter 20
Кирило-Мефодіївський жіночий монастир
Das Kyrill-und-Method-Frauenkloster der UOC des Moskauer Patriarchats ist ein Kloster der UOC des Moskauer Patriarchats im Dorf Drachyno in der
Невицький замок
Im Tal des Uzh-Flusses siedelte sich einst eine türkische Prinzessin an, „zufällig“ auch eine böse Hexe. Die Leute nannten sie
Свято-Миколаївський жіночий монастир
Das St. Nikolaus-Kloster Mukatschewo der UOC-MP ist ein orthodoxes Kloster auf dem Chernecha-Hügel in Mukatschewo (Region Zakarpattia). Es untersteht der
Кафедральний собор Святого Мартіна
Auf dem Wappen der zweitgrößten Stadt Unterkarpatens ist ein Bild des Hl. Martin zu sehen, der einem armen Mann die
Замок Паланок
Die Burg Palanok, das wichtigste historische Wahrzeichen von Mukatschewo, ist nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt. Als Fundament dient
Синевир
Aus dem Dorf. Mizhgirya, um 32 Kilometer zum See zu fahren. Der Weg dorthin verläuft landschaftlich sehr schön, aber nicht
Бункер «Лінія Арпада»
Während des Zweiten Weltkriegs errichtete die ungarische Regierung in den Nordostkarpaten eine militärische Verteidigungslinie – die Arpad-Linie.
Водоспад Воєводин
Transkarpatische Wasserfälle werden einen erfahrenen Reisenden nicht überraschen, sie können in Höhe und Kraft nicht mit den weltberühmten verglichen werden,
Долина нарцисів
In der Nähe des Dorfes Kireshi (fünf Kilometer nördlich der Stadt Chust) befindet sich die beliebteste Touristenattraktion des Bezirks Chust

Touren und Ausflüge

ужгород в сакурах
2 Tage / 1 Nacht
Ab 1571 ₴

Wo man in Solochyn übernachtet

In Solochyn haben Touristen eine große Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten. Im Dorf gibt es die Sanatorien „Kvitka Polonyny“ und „Kristallquelle“, das Hotel „Eldorado“ und das Gesundheitszentrum „Suzirya“. Darüber hinaus werden die Anwohner gerne Touristen in gemütlichen Privatanwesen beherbergen.

Das Sanatorium “Kvitka Polonyny” hat ein vierstöckiges Gebäude mit dem gleichen Namen, in dem die Gäste 1-, 2- und 3-Bett-Zimmer finden. Darüber hinaus befindet sich auf dem Territorium des Sanatoriums das Hotel “Suzirya”, ein modernes fünfstöckiges Gebäude mit Aufzügen, Zimmern verschiedener Serviceniveaus (bis hin zu Luxusapartments) und einem Speisesaal-Restaurant im ersten Stock .

Im Eldorado Hotel übernachten Sie in Zimmern mit einer Fläche von 15 m² bis 45 m², die mit allen notwendigen Annehmlichkeiten und modernen, komfortablen Möbeln ausgestattet sind.

Eine der besten Optionen ist der Aufenthalt im Sanatorium “Kristallquelle”. Die Lage des Sanatoriums abseits der Straße, unter den Baumkronen eines malerischen Parks direkt am Ufer eines durchsichtigen Flusses, wird den Touristen grenzenlosen Komfort und Einsamkeit bieten und es ihnen ermöglichen, die saubere Bergluft zwischen den Kurbehandlungen zu genießen. Das Sanatorium hat eine günstige Lage aller Einheiten der Einrichtung unter einem Dach, was es ermöglicht, sich zu jeder Jahreszeit unter angenehmen Bedingungen zu erholen und von den Launen des Wetters unabhängig zu sein.

Unter den Optionen für private Anwesen ist das Anwesen “Bei Erika” bei Touristen beliebt. Auf seinem Territorium gibt es 2 dreistöckige Cottages mit 12 und 5 Zimmern.

Das Sanatorium Kvitka Polonyny bietet Erholung zu einem Preis von 500 UAH pro Tag und Person für ein Zweibettzimmer.

Auf dem Territorium des Sanatoriums gelegen, ist das Hotel “Suzirya” etwas teurer. Hier werden Zimmer zu einem Preis ab UAH 990/Tag vermietet. ab einer Person für das einfachste Doppelzimmer.

Die Preise für die Unterkunft im Sanatorium “Kristallquelle” beginnen bei UAH 1.550/Tag für ein Doppelzimmer.

Eine preisgünstige Urlaubsoption ist das Herrenhaus “Bei Erika”. Darin beginnen die Preise bei UAH 350/Tag für ein Dachzimmer.

Die besten Wohnmöglichkeiten

Ресторан «Ельдорадо»
Trakt Bilasovytsia, 270, Dorf Solochyn
+380 ....
ab 650₴/Nacht
Садиба «У Еріки»
Dorf Solochyn, 266
+380 ....
ab 350₴/Nacht
Готель «У Макса»
Dorf Solotschyn, 290
+380 ....
ab 450 ₴/Tag
Санаторій «Кришталеве Джерело»
Dorf Solotschyn, 1V
+380 ....
ab 1550 ₴/Tag
Санаторій «Квітка Полонини»
Dorf Solotschyn
+380 ....
ab 500 ₴/Tag

Wo kann man in Solochyn essen?

Transkarpatien ist nicht nur für seine Sehenswürdigkeiten, die üppige Natur und das heilende Thermalwasser bekannt, sondern auch für seine exquisite lokale Küche mit einer Vielzahl nationaler Gerichte.

Die besten Möglichkeiten zum Essen in Solochyn sind die Restaurants im Hotel Eldorado und im Sanatorium Kvitka Polonyny. Ein Drei-Gänge-Menü oder Frühstück können Sie bei fast allen Privatgütern bestellen, so auch bei dem bereits erwähnten „Bei Erika“.

Die Preise in den Restaurants von Solochyn werden die Touristen mit ihrer Erschwinglichkeit überraschen. Im prestigeträchtigen Hotel Eldorado beispielsweise kosten drei Mahlzeiten pro Tag für Gäste des Sanatoriums nur 350 UAH pro Person. Die Kosten für ein All-inclusive-Paket im Sanatorium Kvitka Polonyna beginnen bei 1710 UAH pro Person und Tag.

Wo man lecker isst

Ресторан «Ельдорадо»
Trakt Bilasovitsa, 270/270a, Dorf Solochyn
+380 ....
Cafe Elen
mit. Solochyn, Region Transkarpatien
+380 ....
Піцерія «Комора»
mit. Solochyn, Region Transkarpatien
+380 ....

Wie kommt man in das Dorf Solochyn

Solochyn liegt relativ nah an den wichtigsten touristischen Zentren von Transkarpatien. Von hier aus sind es 35 km nach Mukatschewo und 8,5 km nach Swaljawa.

Der beste Weg, um nach Solochyn zu gelangen, ist, einen Zug in die Stadt Svalyava zu nehmen, und dann können Sie einen Minibus oder ein Taxi zum Dorf selbst nehmen. Sie können auch mit Ihrem eigenen Auto entlang der Autobahn Kiew-Tschop durch das Dorf Poljana fahren.

Detailliertes Wetter