Додати об'єкт до каталогу

Надсилайте актуальну інформацію та отримуйте більше цільових клієнтів. Ми розмістимо ваш об’єкт у нашому каталозі та покажемо поруч із локаціями, а також у загальному каталозі, це безкоштовно!

Werde Guide

Serednie

Die Stadt Serednie liegt am Fluss Velya, der in den Latorytsia mündet. Derzeit leben mehr als 6.000 Menschen auf diesem Gebiet, das mehr als 400 Hektar umfasst. Die meisten von ihnen sind Ukrainer, ein Viertel der Bevölkerung stellen Slowaken, es gibt auch Ungarn und Roma.

Derzeit ist Sredne kein sehr bekannter Ort für Touristenrouten, obwohl es historische Sehenswürdigkeiten und wunderschöne Landschaften gibt. Reisende müssen nicht lange überlegen, was sie in Transkarpatien besuchen können. Majestätische Berggipfel, mildes Klima, freie Täler und herrliche Landschaften ziehen seit jeher Menschen hierher. Die Neuankömmlinge fanden Unterkünfte in der Nähe des Flusses, und auf Kosten der Abholzung von Wäldern vergrößerten sie das Territorium für die Landwirtschaft. Archäologen finden immer noch Beweise für ihre aktive Tätigkeit.

Середнє

Geschichte des Dorfes Serednie

Neben der Siedlung entdeckten Wissenschaftler Parkplätze von damaligen Menschen. Sie kamen im 11. Jahrtausend v. Chr. hierher. Mit dem Beginn des Neolithikums (6-4 Tausend v. Chr.) wurden hier bereits Viehzucht und Landwirtschaft entwickelt.

Die Zeiten vergingen. Die Kupfer-, Bronze- und Eisenzeit brachte die Blüte der Entwicklung der Stämme, die in der Nähe der Region Uschhorod lebten. Die größte Siedlung jener Jahre ist das Gebiet bei Sredny, das aus dem ersten Jahrhundert vor Christus stammt.

Allmählich änderten sich die Berufe der Dorfbewohner. Dichte Wälder wuchsen entlang der kleinen Hänge der Berge, die sich dem Dorf näherten. Ihre Bewohner beschäftigten sich mit Viehzucht und Landwirtschaft. Nach und nach begannen sie, das Territorium zu roden und Trauben anzupflanzen. Bereits im 14. Im Dorf Serednie gibt es viele Bauernhöfe, die hochwertige Getränke herstellen.

Eine neue Art der Landwirtschaft begann mit poetischen Geschichten überwuchert zu werden. In jedem Land, in dem solche Aktivitäten durchgeführt werden, werden Mythen und Legenden geschaffen. In vielerlei Hinsicht stimmen sie überein, aber jeder Bereich hat seinen eigenen einzigartigen Geschmack. Ähnliche Legenden gibt es auch über Serednyanshchyna.

Die Temperatur im Dorf Serednie ist jetzt:

20.2o C   |   68.4o F

Legenden Serednie

In der Antike dachten die Menschen, dass die Götter unter der Führung von Zeus auf dem Olymp saßen. Ihm widersetzte sich ein Vertreter der jüngeren Generation von Himmlischen namens Bacchus, der ein Symbol für Weinherstellung und Fruchtbarkeit war.

Keine Verhandlungen zwischen ihm und Zeus führten zu einem Waffenstillstand. Es kam so weit, dass der junge Gott gezwungen wurde, vor dem obersten Gericht zu erscheinen. Aber auch hier wirkten ein Partygänger und ein Trunkenbold nicht nüchtern. Selbst diejenigen, die ihn früher unterstützt haben, konnten es nicht ertragen.

Zeus, mit Blitzen bewaffnet, vertrieb Bacchus aus dem Olymp. Er schickte ihn an Orte, wo man den Weinbau nicht kannte. Die höchste Gottheit traf seine Wahl am Südwesthang der Karpaten.

Aber der Liebhaber des lustigen Lebens nahm die Rebe mit an einen neuen Ort, pflanzte sie an und lehrte die Einheimischen die hohe Kunst des Weinmachens. Die Ausbildung war wohltuend und die jetzigen Bewohner dieser Gegend können sich rühmen, die ihnen überlieferten Traditionen weiterentwickelt und multipliziert zu haben.

Eine solche Geschichte ist ein Mythos, aber sie hat einen ernsteren Zweck. Die Existenz von Menschen ohne alte Legenden wäre unfruchtbar. Außerdem entstehen sie nicht ohne Grundlage und Grund an einem leeren Ort. Eine andere Sache ist, dass je älter die Legende ist, desto detaillierter wird sie. Ein solches Merkmal hängt damit zusammen, dass viele Generationen von Geschichtenerzählern seiner Basis immer neue Details hinzufügen. Und manchmal weicht es ziemlich weit von der ursprünglichen Quelle ab.

Dasselbe geschah mit dem Dorf Serednie. Sein Ursprung und seine Entwicklungsgeschichte sind heute bereits im Nebel der Zeit verloren gegangen.

Serednie: Karte der Attraktionen

Was gibt es im Dorf Serednie zu sehen?

Середнянський замок тамплієрів

Von Uzhgorod bis Machatschewo sind es nur 42 Kilometer, und genau in der Mitte dieser Entfernung befindet sich eine städtische Siedlung mit dem erwarteten Namen Serednie. Es wird erstmals im 12. Jahrhundert erwähnt. Einer alten Legende nach haben seine Bewohner ihren Standort viele Male verschoben, bis sie ein hohes Maß an Genauigkeit erreichten.

Die Ruinen der berühmten Templerburg aus dem 13. Jahrhundert machten das Dorf berühmt. Im Mittelalter galt das Gebäude als östlichster Außenposten des Ordens und praktisch als einzige romanische Festung im Silberland.

Die Templer, die ausgezeichnete Unternehmer, ausgezeichnete Soldaten und bescheidene Mönche waren, wurden durch das weiße Gold dieser Zeit hierher gebracht. Es war Kochsalz, das hier schon seit langem in großen Mengen vorhanden ist.

Die Mitglieder des Ordens waren auch für ihr umfangreiches medizinisches Wissen bekannt, das sogar Operationen umfasste. Daher wurde die lokale Bevölkerung nie ohne Behandlung gelassen.

Um zur Festung zu gelangen, folgen Sie der Hauptstraße des Dorfes, vorbei an der Bushaltestelle und der riesigen Kirche. Dann müssen Sie zur Mühle gelangen und rechts in eine kleine Gasse einbiegen. Ein paar Dutzend Meter entfernt erscheint die Srednyan-Burg der Templer. Von ihm blieben die Ruinen des grauen Turmturms, der heute das einzige Element der Zitadelle ist, das unsere Zeit erreicht hat.

Парафія св. Луки євангеліста у Середньому (Закарпаття)

Serednyansky Kirchen und Klöster

In Serednie kann man auch drei herausragende Kathedralen besichtigen: die griechisch-katholische, die orthodoxe Mariä Himmelfahrt und die alte römisch-katholische Kirche des Heiligen Lukas des Evangelisten aus dem 19.

Jahrhundert. Ebenso interessant ist die Besichtigung des Franziskanerklosters und des Klosters der Schwestern der Kongregation von Jesus.

Середнянські винні погреби

Die Erholung in Srednyi ist untrennbar mit dem Markenzeichen des Dorfes verbunden, das die Produkte des Weinbaus sind. Das Karpatenklima ist ausgezeichnet für das Gedeihen der Landwirtschaft. Bereits im Mittelalter wurden hier große Territorien für die Erschließung neuer Ländereien gerodet.

Die ersten Erwähnungen stammen aus dem Anfang des 15. Jahrhunderts. Edle Getränke bereicherten das Dorf und machten es zu einem der reichsten Stadtteile.

Sein Besitzer war Istvan Dobo. Im 16. Jahrhundert sein Sohn baute mit der Arbeit gefangener Türken einen Weinkeller.

Viele Jahre lang wurden sie türkisch genannt. Legenden zufolge war die Arbeit äußerst schwierig und die Behandlung von Sklaven sehr grausam. Deshalb starben viele von ihnen einfach.

Ein edles Getränk können Sie schon jetzt während einer Exkursion in die Weinkeller von Srednyany mit Verkostung trinken. Die entsprechende Halle befindet sich unterirdisch.

Es ist leicht im städtischen Dorf Serednie in der Shevchenko-Straße im Gebäude Nr. 8 zu finden. Am Wochenende nimmt die Halle Besucher nur nach Vereinbarung auf.

Unterkünfte in Serednie

Um in Serednie mit Annehmlichkeiten zu übernachten, ist der beste Ort das Hotel “Korop”. Es wurde 1980 erbaut und diente damals als Empfangsort für ausländische Touristen, die gerade zu den Olympischen Spielen nach Moskau gekommen waren. Es wurde kürzlich rekonstruiert. Jetzt verfügt es über große komfortable Zimmer verschiedener Komfortklassen, deren Preise bei UAH 878 beginnen.

Eine weitere großartige Unterkunftsoption ist das gemütliche Solomiya Hotel mit außergewöhnlich komfortablen Apartments. Es ist mit allem ausgestattet, was ein Urlaubsreisender braucht, einschließlich eines Kamins. Darüber hinaus gibt es ausgezeichnete Angelplätze, einen Spielplatz, Internet und eine Sauna. Ein Transferservice ist auf Anfrage verfügbar.

Готель «Короп»
789 km der Autobahn Kyiv-Chop, Dorf Dubrivka
+380 ....
ab

Wo kann man in Serednie lecker essen?

Um die lokale Küche zu probieren, ist es schwierig, etwas Erfolgreicheres zu finden als das Restaurant des Hotels “Korop”. Sein Name erklärt sich aus der Tatsache, dass das Hauptgericht auf der Speisekarte gebratener Karpfen und andere Fischmeisterwerke sind.

In der Angebotsliste finden sich noch viele weitere Bezeichnungen für jeden Geschmack. Ihre Kosten sind für jedermann erschwinglich, und der Geschmack wird wahrscheinlich nicht vergessen.

Kleine Stauseen neben der Halle schaffen für die Besucher eine wunderbare Atmosphäre der Ruhe, Romantik, Stille und Gemütlichkeit.

Ресторан «Короп»
789 km der Autobahn Kiew-Chop, Dorf Dubriwka
+380 ....
Середнянські винні погреби
St. Taras Schewtschenko, 8, p. Durchschnitt
+380 ....

Freizeit in der Nähe des Dorfes Serednie

Die interessantesten Orte sind in der Nähe

Горянська ротонда
Eine Bekanntschaft mit Uschhorod wäre unvollständig ohne einen Besuch der berühmten Horyany-Rotunde, einem der ältesten Denkmäler der Sakralarchitektur in der
Закарпатський художній музей імені Йосифа Бокшая
Das nach Yosyp Bokshai benannte Transkarpatische Kunstmuseum wurde 1948 gegründet und befindet sich im Gebäude der ehemaligen Gemeindeverwaltung (zhupanat), einem
Ужгородський замок
Das Museum wurde am 20.06.1945 in Uschhorod gegründet. Damals hieß es "Volksmuseum der Unterkarpaten-Ukraine" und befand sich im ehemaligen Zupanat.
Шелестівська Михайлівська церква в Ужгороді
Eines der besten Beispiele für die transkarpatische Kirchenarchitektur der Vergangenheit ist die Erzengel-Michael-Kirche aus dem 18. Jahrhundert im Dorf Schelestowo
Ужгородський музей Федора Манайла
Im Jahr 1981 wurde in Uschhorod das Museum des herausragenden transkarpatischen Künstlers Fedir Manailo gegründet. Er stammte aus dem Dorf
Міні-скульптура «Крістіна Чакі та Міклош Берчені» в Ужгороді
Die feierliche Eröffnung dieses romantischen Denkmals fand am 14. Dezember 2015 in Uschhorod statt. Die Mini-Skulptur "Kristina Chaki und Miklos
Міні-скульптура "Кубик Рубіка" в Ужгороді
Die Mini-Skulptur wurde am 22. Dezember 2014 anlässlich des 40. Jahrestages der Erfindung des Rubiks Cube in Uschhorod enthüllt. Das
Міні-скульптура «Тивадар Чонтварі» в Ужгороді
Diese Mini-Skulptur wurde am 10.03.2016 enthüllt. Sie befindet sich in Uschhorod in der Nähe der Fußgängerbrücke am Kyiwska-Damm. Es ist
Міні-скульптура «Вузол Кротона» в Ужгороді
Diese Mini-Skulptur ist eine Nachahmung eines verknoteten Geländers. Mykhailo Kolodko beschloss, das Andenken an den transkarpatischen Kraftprotz, Athleten und Boxer
Міні-скульптура «Їглавські Їжачки» в Ужгороді
Die Gruppe von Mini-Skulpturen wurde im Mai 2013 in Uschhorod aufgestellt. Das Ereignis fiel zeitlich mit den Tagen der tschechischen
Міні-скульптура «Ференц Ліст» в Ужгороді
Die Mini-Skulptur von Ferenc Liszt wurde im Mai 2012 am Geländer des Botanichna-Ufers gegenüber der Philharmonie aufgestellt. Der Autor dieses
Міні-скульптура «Лебедине озеро» в Ужгороді
Die Miniskulptur in Form eines bronzenen Fernsehgeräts mit einem berühmten Werk wurde am 02.12.17 in Uschhorod in der Nähe des
Середнянський замок тамплієрів
Uschhorod und Mukatschewo sind 42 km voneinander entfernt, und das Zentrum dieser Entfernung ist durch ein städtisches Dorf mit dem

Touren und Ausflüge

mittlere burg
1 Tag (7 Stunden)
Von 500 ₴
mittlere burg
1 Tag (7 Stunden)
Ab 500₴
тур в закарпаття на вихідні
3 Tage / 2 Nächte
Ab 3691 ₴

Wie kommt man nach Serednie?

Das Dorf Serednie (Transkarpatien) liegt in der Nähe der Autobahn M 06-E50 und ist 22 km vom regionalen Zentrum entfernt.

Am einfachsten erreichen Sie uns mit dem Bus oder dem Auto. Flüge ab Mukatschewo und Uschhorod halten hier alle 60 Minuten.

Die nächsten Bahnhöfe befinden sich ebenfalls in Mukatschewo und Uschhorod.

Es gibt auch einen Flughafen in Uschhorod, wo Flugzeuge aus Kiew ankommen.

Es ist bequem, von jedem Punkt aus einen Transfer zu bestellen, der Urlauber direkt in das Dorf Serednie bringt.

Aber egal wie ein Mensch hierher kommt, die Reise wird für den Rest seines Lebens in seiner Seele und Erinnerung bleiben. An kalten und langen Winterabenden werden die Verkostung von Weinen mit ihrem herben Geschmack und die fabelhafte Atmosphäre der Templerburg in guter Erinnerung bleiben.

Detailliertes Wetter