Додати об'єкт до каталогу

Надсилайте актуальну інформацію та отримуйте більше цільових клієнтів. Ми розмістимо ваш об’єкт у нашому каталозі та покажемо поруч із локаціями, а також у загальному каталозі, це безкоштовно!

Werde Guide

Weljatyno

Das transkarpatische Dorf Weljatyno (1947-2018 hieß es Weljatyn) im Bezirk Chust in der Region Transkarpatien ist bekannt für seine Büffel und thermalwasser. Weljatyno ist eines der wenigen Dörfer in der Ukraine, in denen diese Tiere, die jeweils eine halbe Tonne wiegen, gehalten werden. Forscher glauben, dass die ersten Büffel möglicherweise in die Ukraine eingeführt worden sind Transkarpatien zusammen mit den Truppen von Batu Khan. Die größte Anzahl von Büffeln in Weljatyn gab es in der Sowjetzeit. Büffel sind ein hervorragendes Zugtier. Ihre Milch hat einen Fettgehalt von 4 bis 12 %. Büffelmilch enthält ein Vielfaches an Nährstoffen und nützlichen Substanzen als Kuhmilch. Sie ist stark mit Kalzium angereichert. Dieses Getränk kann Radionuklide entfernen und Geschwüre behandeln, das Immunsystem stärken, das Kreislaufsystem reinigen und Osteochondrose vorbeugen.

Das Dorf Weljatyno liegt an einem überraschend malerischen Ort inmitten des Vorgebirges Karpaten auf einer Höhe von etwas mehr als 200 Metern über dem Meeresspiegel. Nördlich von Weljatyno liegt das malerische Tal der Theiß, und im Süden erstreckt sich das Oasch-Gebirge, das Teil des Wygorlat-Gutyn-Gebirges ist, das sich entlang der ukrainisch-rumänischen Grenze erstreckt.

Велятино

Kurz über die Geschichte und die Legenden des Dorfes Weljatyno

Weljatyno hat eine lange und sehr interessante Geschichte. Unter Historikern herrscht Uneinigkeit über das Datum der ersten schriftlichen Erwähnung des Dorfes. Einige Forscher glauben, dass die erste Erwähnung des Dorfes Weljatyno in historischen Quellen auf das Jahr 1273 zurückgeht, während andere glauben, dass die erste schriftliche Erwähnung von Velyatino viel später – im Jahr 1576 – stattfand. Die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte und liegt in der komplexen und turbulenten Geschichte des Dorfes wie auch der gesamten Unterkarpaten. Wahrscheinlich wurde das Dorf bereits im 13. Jahrhundert gegründet, verfiel aber später und wurde deshalb in den historischen Quellen nicht erwähnt. Die Wiederbelebung von Weljatyno begann im 16. Jahrhundert, was sich in den entsprechenden schriftlichen Erwähnungen widerspiegelt.

Der Ursprung des Ortsnamens ist eine interessante Frage. Wissenschaftler gehen davon aus, dass die ersten Bewohner des Dorfes Slawen waren, und der Name selbst stammt von dem slowakischen Namen Welimir oder Weleslaw ab. Es gibt mehrere Legenden über den Ursprung des Dorfnamens. Eine davon besagt, dass der Name Weljatyno auf den legendären Rebellen Pyntja Veleta zurückgeht, der sich oft zusammen mit den Rebellen in diesen Orten aufhielt. Nach einer anderen Legende wurde das Dorf von rebellischen Bauern gegründet, die wegen ihrer freiheitsliebenden Haltung und ihres ständigen Kampfes gegen die Unterdrücker Riesen genannt wurden.

Im Laufe seiner Geschichte wurde das Dorf Weljatyno immer wieder zum Zentrum von Aufständen der lokalen Bevölkerung gegen die Unterdrücker. In den Jahren 1703-1711, während des Kuruzenaufstandes, wurde Weljatyno zu einem seiner wichtigsten Zentren.

Heutzutage entwickelt sich das Dorf Weljatyno mit seinen 4,5 Tausend Einwohnern vor allem als touristisches Zentrum. Jedes Jahr werden hier alle für einen komfortablen Aufenthalt notwendigen Infrastrukturen gebaut, die es ermöglichen, die Zahl der Touristen zu erhöhen und ihnen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen.

Die Temperatur in Weljatyno jetzt:

14.5o C   |   58.1o F

Karte der Attraktionen in Weljatyno

Warum lohnt es sich, im Dorf Weljatyno zu rasten?

Aus touristischer Sicht ist Weljatyno zu jeder Jahreszeit ein idealer Ort für einen Urlaub. Zunächst einmal ist das Dorf für sein einzigartiges heilendes Thermalwasser bekannt. Jedes Jahr kommen Tausende von Urlaubern aus der ganzen Welt in den Gesundheitskomplex Tepli Vody, um ihre Gesundheit in diesem hochmineralisierten Wasser zu verbessern.

Das Dorf Weljatyno ist ein sehr beliebter Ort für einen Familienurlaub mit Kindern. Mit jungen Touristen sollten Sie unbedingt die Farmen der gefleckten Hirsche und Büffel besuchen.

Zu den historischen und architektonischen Denkmälern in Weljatyno gehören die Kirchen St. Paraskeva von 1876 und St. Elijah von 1934 sowie der Dorfbach, der vor fast 100 Jahren von Hand mit Bachsteinen gepflastert wurde. In Weljatyno gibt es Ein Denkmal für einen berühmten lokalen Rebellen Pyntja Velet (auch bekannt als Pyntja der Tapfere, und sein richtiger Name ist Grigor Pyntja).

Dieser Ort ist auch bei Outdoor-Fans beliebt, die vor allem von der unglaublich schönen Natur angezogen werden. In der Umgebung von Weljatyn gibt es viele interessante Naturschauplätze, die in der warmen Jahreszeit einen Besuch wert sind. In der Nähe befindet sich der malerische Welyki Lazky See. Es lohnt sich, den legendären Berg Chabryn zu besteigen (der Legende nach zerstörte der Opryschok Pintya von diesem Berg aus mit einem Schuss aus einer Holzkanone die herrschaftliche Burg Chust). Auf dem benachbarten Harkai-Berg entsteht im März und April durch die Blüte der Schneeglöckchen ein wahres Blumenparadies.

Im Sommer gibt es die Möglichkeit zum Extrem-Rafting auf dem Fluss Tysa und zu spannenden Wanderungen in den Bergen. Darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Schwimmbädern und Wasserrutschen. Ein weiteres interessantes Extremvergnügen in Velyatyno ist das Seilrutschen, bei dem man sich wie ein Hollywood-Actionheld an einem 150 Meter langen Spezialstahlseil abseilen kann. Im Winter gibt es im Dorf zwei Skipisten, die mit 1.000 m langen Liften für Erwachsene und 200 m für Kinder ausgestattet sind. Es gibt alle notwendigen Infrastrukturen zum Skifahren, Snowboarden und eine spezielle 35 Meter lange Tubingbahn.

Термальні води в селі Велятино

Die Geschichte des Thermalwassers im Dorf Weljatyno begann im Jahr 1990, als der Tourismuskomplex Tepli Vody gebaut wurde. Der Komplex wurde sofort zu einem sehr beliebten Urlaubsziel bei den Einheimischen. Dank der unglaublichen Heilwirkung seiner Thermalquellen wurde Tepli Vody berühmt und zu einem beliebten Urlaubsziel für zahlreiche Touristen aus der ganzen Welt.

Die Schwimmbäder von Tepli Vody werden mit Thermalwasser aus einer Quelle in der Nähe des Berges Oleksynets gespeist, das in seiner Heilwirkung einzigartig ist. Das Wasser wird durch einen 14 Meter langen Brunnen aus einer Tiefe von 1.002 Metern an die Oberfläche gefördert. Es besteht aus Bor-Brom-Chlorid-Natrium-Wasser mit einem hohen Jodgehalt.

Die Mineralisierung des Weljatyn-Wassers liegt bei bis zu 100 Gramm pro Liter. Zum Vergleich: Meerwasser hat einen Salzgehalt von nur 3 Gramm pro Liter. Das Wasser erreicht die Oberfläche mit einer Temperatur von bis zu 60 Grad Celsius. Bevor es in die Becken geleitet wird, wird das Heilwasser auf eine für den menschlichen Körper verträgliche Temperatur von 30-38 Grad Celsius abgekühlt.

Das heilende Thermalwasser des Touristenkomplexes Tepli Vody wird für die Behandlung verwendet:

  1. Erkrankungen des Bewegungsapparats (Arthritis und Polyarthritis (rheumatisch, rheumatisch, Brucellose, Gonorrhoe usw.)), entzündliche Erkrankungen der Wirbelsäule (Spondylitis ankylosans, Spondylitis usw.), degenerative und dystrophische Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule (deformierende Osteoarthritis, Spondylose, Osteochondrose usw.), Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke. ), degenerative und dystrophische Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule (deformierende Arthrose, Spondylose, Spondyloarthritis, Osteochondrose usw.), Erkrankungen des periartikulären Gewebes (Periostitis, Tendinitis, Bursitis), Muskelerkrankungen (Myalgie, Myositis sowie Zustände nach Verletzungen und Schädigungen des Bewegungsapparates).
  2. Erkrankungen des Nervensystems und Folgen von Verletzungen des peripheren Nervensystems (Radikuloneuritis, Plexitis, Radikulitis, Polyneuritis, Solaritis, Glionitis usw.) und des zentralen Nervensystems (Spätfolgen von Meningitis, Rückenmarks- und Hirnverletzungen, Arachnoiditis usw.)
  3. Erkrankungen des Stoffwechsels und des Hormonsystems (Fettleibigkeit, Gicht, Diabetes mellitus, Harnsäurediathese, Schilddrüsenunterfunktion, usw.).
  4. Erkrankungen des kardiovaskulären Systems (Myokardiosklerose, Mitralklappeninsuffizienz, Erstmanifestationen von Bluthochdruck, Hypotonie, periphere Gefäßerkrankungen, postthrombophlebitisches Syndrom, Krampfadern usw.).
  5. Gynäkologische Erkrankungen (chronische Salpingitis und Eopharitis, Parametritis und Pepemitritis, Unfruchtbarkeit).
  6. Atemwegserkrankungen (nicht tuberkulöse Erkrankungen, Asthma bronchiale ohne periodische schwere Anfälle, Lungenemphysem ohne schweres kardiopulmonales Syndrom).

Um die maximale therapeutische Wirkung des Thermalwassers in Tepli Vody zu erzielen, lohnt es sich, eine Reihe von 10-12 Bädern zu nehmen. Die empfohlene Badedauer beträgt 10 Minuten für Kinder und 30 Minuten für Erwachsene.

Es sei auch daran erinnert, dass das Baden im Thermalwasser von Weljatyno nicht empfohlen wird bei Krebs, aktiver Tuberkulose, infektiösen und eitrigen Hautkrankheiten, offenen Wunden, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems im Zustand der Dekompensation, Neigung zu Blutungen und Blutgerinnseln, Verschlimmerung von Krankheiten aller Organe und Systeme, Fieber und Schwangerschaft.

Der Tepli-Vody-Komplex verfügt über 3 Thermalwasserbecken, 2 Mineralwasserbecken und 5 Süßwasserbecken. Für Kinder gibt es eine wunderschöne Wasserrutsche. Die Süßwasserbecken sind vom 1. Mai bis zum 15. Oktober geöffnet. Die Thermalhallenbäder des Komplexes sind dagegen das ganze Jahr über geöffnet. Der Bereich in der Nähe der Pools ist mit bequemen Liegestühlen und gemütlichen Pavillons ausgestattet. In der Nähe gibt es einen Außensportplatz mit Fitnessgeräten und ein dreistöckiges Kinderlabyrinth.

Der Preis für eine Stunde in den Thermalbecken von Tepli Vody beträgt im Jahr 2024 für Erwachsene 200 UAH. Kinder unter 3 Jahren und Kinder unter 18 Jahren mit zerebraler Lähmung sind kostenlos. Ermäßigte Tarife gelten für behinderte Kinder unter 18 Jahren (50 UAH für eine Stunde, 200 UAH für den ganzen Tag), Kinder unter 140 cm Körpergröße (100 UAH für eine Stunde, 200 UAH für den ganzen Tag) und Kämpfer (100 UAH für eine Stunde, 100 UAH für den ganzen Tag, außer an Wochenenden und Feiertagen). Eine Ganztageskarte für einen Erwachsenen kostet 450 UAH. Es gibt auch Familienpakete für den ganzen Tag, die 950 UAH (zwei Erwachsene und ein Kind) und 1050 UAH (zwei Erwachsene und zwei Kinder) kosten.

Буйволи у Велятині

Büffel im Dorf Weljatyno

Seit der Antike wurde in Transkarpatien die Muttermilch durch Büffelmilch ersetzt, wenn die Frauen in der Zeit, in der sie ihre Kinder stillten, keine Milch in den Brüsten hatten.

Aus dieser einzigartigen Milch haben die Einwohner von Weljatyno seit langem gelernt, unübertroffene Molkereiprodukte herzustellen, nämlich:

  • vurdu;
  • Cheddar-Käse;
  • Kefir;
  • saure Sahne.

Die saure Sahne aus Büffelmilch ist sehr dickflüssig und kann mehrere Monate lang gelagert werden, ohne dass sie ihre Farbe oder ihren Geschmack verändert. In letzter Zeit haben die Menschen in Transkarpatien gelernt, den weltberühmten italienischen Käse Mozzarella aus Büffelmilch herzustellen.

Bei warmem Wetter baden die Büffel von Weljatyno gerne in einer Pfütze in der Nähe des Grenzpostens. Touristen lassen sich gerne neben diesen majestätischen Tieren fotografieren, so dass sie unvergleichliche Fotos erhalten.

Weljatyno wird seit langem als die Büffelhauptstadt der Transkarpatien bezeichnet. Nicht weit von Weljatyno, in einer Entfernung von 25 Kilometern, im Dorf Gorintschewo ist ein weiterer Ort mit Büffeln, der einen Besuch wert ist, – Öko-Bauernhof “Raiskyi kutochok”.

Was gibt es Interessantes in der Nähe von Weljatyno?

In der Nähe des Dorfes Weljatyno gibt es viele interessante Ausflugsziele. Erwähnenswert sind eine Hirschfarm und eine Korbflechterei in Dorf Iza, eine Käserei und Schneckenzucht in Nizhne Selyshche, Tal der Narzissen, Straußenfarm in Chust, Die Ruinen von Chust, Wynohradiw und Königsschlösser, Holzkirchen im gotischen Stil von Marmarosa und natürlich die nahe gelegenen Kurort Shajan, die als ukrainische Schweiz bezeichnet wird.

Руїни Бронецького замку
Im Bezirk Chust in der Region Transkarpatien, auf einem Berg zwischen den Dörfern Bronka und Sucha, befinden sich die Ruinen
Вишківський замок
Das Dorf Wyschkowo beherbergt die Überreste einer mächtigen mittelalterlichen Burg in den Transkarpatien. In historischen Quellen wird die Festung erstmals
Довжанський замок
Im Dorf Dowhe ist der Burgpalast der Magnaten Dowhai und Teleki erhalten geblieben. Es wurde an der Stelle einer Festung
Приватний музей «Сріберна земля» в Грушово
Die Menge an Antiquitäten, die in drei kleinen Räumen ausgestellt ist, würde wahrscheinlich für zehn Säle reichen. Einige der Exponate
Угольсько-Широколужанський заповідний масив
In der Nähe der Dörfer Mala Uholka, Welyka Uholka und Uhlya, am Zusammenfluss der Flüsse Tereblja und Tereswa, befindet sich
Угольський монастир в селі Угля
Das genaue Alter des Klosters ist unbekannt. Forscher glauben, dass das Kloster in der vormongolischen Zeit gegründet wurde. Es gibt
Костел святої Єлизавети у Хусті
Die St.-Elisabeth-Kirche befindet sich in Chust an der Kreuzung der Straßen Constitution und Carpathian Sich. Die reformierte Kirche aus dem
Миколаївська церква в селі Сокирниця
Im Zentrum von Sokyrnyzja, neben der steinernen orthodoxen Kirche der Himmelfahrt der Jungfrau Maria, können Touristen die Schönheit der gotischen
Михайлівська церква в селі Крайниково
2 km südlich des Dorfes Danylowo, Bezirk Chust, Region Transkarpatien, beginnt das Nachbardorf Kraynykowo. Hier müssen Sie auf der Suche
Руїни замку Нялаб (Королевський замок)
Die Überreste der Burg Njalab in Korolewo (ehemals Kiralhaza), Bezirk Wynohradiw, sind kaum zu übersehen. Der Hügel, auf dem sich
Печера тамплієрів у Виноградові
Die Höhle der Templer, auch bekannt als das Auge des Meeres, befindet sich auf dem Gipfel des Schwarzen Berges in
Ферма-сироварня ОСГ «Бараново» в Ізі
Die Baranowo Private Farm ehrt die wahren Traditionen der transkarpatischen Käseherstellung. Hier erfahren Sie alles über die Region, die seit
Сироварня в Нижньому Селищі
Die Käserei von Selyshche ist in erster Linie ein soziales Projekt, das zur schrittweisen Entwicklung des Dorfes beiträgt. Die Milch
Страусина ферма у Хусті
Es gibt viele interessante Orte, die man besuchen kann, wenn man im Bezirk Chust unterwegs ist. Einer dieser Orte ist
Буйволина еко-ферма «Райський куточок»
Im Dorf Gorintschowo gibt es einen einzigartigen Büffel-Öko-Bauernhof und Touristenkomplex "Raiskyi kutochok" - ein Ort, an dem man die Natur
Пам'ятник «Пинтя Вєлєт» (Пинтя Хоробрий)
Grygor Pyntja (Pyntja der Tapfere) wurde am 25. Februar 1670 in dem rumänischen Dorf Megoazh geboren. Er stammte aus einer
Термальні басейни «Теплі води»
Der Touristenkomplex Tepli Vody in Weljatyno ist ein einzigartiger und farbenfroher Ort, der auf Thermalmineralwasserbecken basiert. Er ist ein Highlight
Виноградівський замок Канків
Wenn Sie den Pfad zu den Überresten der Kankiw Burg hinaufgehen, bietet sich Ihnen ein unglaubliches Panorama von Wynohradiw. Dahinter
Міський парк в Хусті
Der Stadtpark von Chust liegt am Fuße des Berges, und auf dem Berg befinden sich die Ruinen der Burg Chust.
Готична церква в селі Данилово
In dem kleinen Dorf Danylowo, Bezirk Chust, Region Transkarpatien, mit 1800 Einwohnern, steht die höchste aller gotischen Holzkirchen in Transkarpatien
Церква святої Параскеви в селі Олександрівка
In der Nähe der Kirche im Dorf Danylowo, Bezirk Chust, Region Zakarpattia, biegt die Straße rechts ab und führt an
Реформатський храм
Die eleganteste Kirche in Tyachiw ist eine reformierte Steinkirche mit einem dreistöckigen Glockenturm. Seit 1810 steht dort eine echte Uhr,
Успенська церква
Am Ortseingang von Novoselytsia im Bezirk Berehove werden die Gäste von einem Schild mit der Aufschrift "Willkommen in Novoselytsia" und
Синагога каббалістів
Die Vielfalt der Farben und der stürmische Strom der Fußgänger im Zentrum von Chust vermitteln ein Gefühl des Ostens. Dieses
Хустський замок
Warum sollten Sie Schloss Chust besuchen? Denn dies ist ein Ort mit einer interessanten und langen Geschichte. Eine majestätische und
Реабілітаційний центр бурого ведмедя
Kinder sollten unbedingt das Rehabilitationszentrum für Braunbären im Synevyr National Nature Park besuchen. Es ist das einzige in der Ukraine
Долина нарцисів
In der Nähe des Dorfes Kireshi (5 km nördlich von Chust) befindet sich die beliebteste Touristenattraktion im Bezirk Chust -

Touren und Ausflüge

Wo kann man in Weljatyno übernachten?

In und um das Dorf Weljatyno gibt es viele verschiedene Möglichkeiten der touristischen Unterbringung. Für einen Urlaub mit höchstem Komfort sind die Hotels Tepli Vody, das Sanatorium Trembita, Aqua Dom, Lisova Kraska und House of Artist am beliebtesten. Gute Urlaubsmöglichkeiten bietet auch der private Sektor, der durch eine große Zahl von Landgütern und Ferienhäusern vertreten ist. Es gibt Angebote für jeden Geschmack und jedes Budget.

Weitere Informationen über Unterkunftsmöglichkeiten im Dorf Weljatyno finden Sie auf unserer Website auf den entsprechenden Seiten:

Готель «Лісова казка» у Велятино
Ignativska-Trakt, Weljatyno
+380 ....
ab 750₴/Tag
Санаторий «Трембита»
Bezirk Dumyntsi, Dorf Weljatyno
+380 ....

ab 1500 ₴/Tag
No posts found.

Wo kann man in Weljatyno seinen Hunger stillen?

Im Dorf Weljatyno und in der Umgebung gibt es zahlreiche Lokale, in denen man köstliche und erschwingliche transkarpatische, ukrainische und europäische Küche genießen kann. Die beliebtesten Optionen für Touristen in Weljatyno sind das Schnellrestaurant Smachna Kuhina, das im Komplex Tepli Vody betrieben wird, das Restaurant im Gesundheitskomplex Trembita, das Restaurant im Komplex Lisova Kazka und das Restaurant Pizzeria.

Кафе «Піцерія» у Велятино
Mira-Straße, Dorf Weljatyno
+380 ....
Ресторан «Лісова казка» у Велятино
Trakt Ihnativska, Dorf Weljatyno
+380 ....
Ресторан «Смачна кухня» на території комплексу "Теплі води" у Велятино
Sanatorna-Straße 2, Dorf Weljatyno
+380 ....

Wie erreicht man das Dorf Weljatyno?

Die bequemste Art, das Dorf Weljatyno zu erreichen, ist mit dem eigenen Auto. Wenn Sie von Kyiw aus anreisen, sollten Sie eine Route erstellen, die nach Stadt Chust. Dazu können Sie die Straße über Lemberg, Stryi und Skole nehmen, Mukatschewo, oder die schwierigere Route über den Torun-Pass und Mizhiraja. In Chust selbst müssen Sie der Iwan-Franko-Straße folgen, bis Sie rechts auf die Landstraße T0737 abbiegen. Dies ist die Straße, die nach Weljatyno führt.

Der nächstgelegene Bahnhof nach Weljatyno befindet sich in der Stadt Chust. Es verkehren regelmäßig Züge aus Kyiw.

Chust kann auch mit Bussen erreicht werden, die unter folgender Adresse abfahren Uschhorod, Mukatschewo, Lemberg, Iwano-Frankiwsk, Kyiw, Odesa, usw.

Nach der Ankunft in Chust mit dem Bus oder Zug im Stadtzentrum müssen Sie in einen Minibus oder ein Taxi umsteigen, das Sie nach Weljatyno bringt.

Detailliertes Wetter

Andere Ferienorte in der Nähe des Dorfes Weljatyno