Skansen in Kolotschava

Unmittelbar nach dem Dorf Negrovets beginnen die Häuser des großen Dorfes Kolotschava. Seine Bevölkerung beträgt mehr als 7 Tausend Einwohner. Um von einem Ende des Dorfes zum anderen zu gelangen, muss man viel Zeit verlieren, denn die Länge von Kolotschava beträgt mehr als 15 Kilometer. Kololochava besteht aus fünf Dörfern: Lazy, Horb, Bradolets, Suhar, Mereshor.

Kolochava war zu seiner Zeit berühmt für den Roman „Mykola Shugai“ des tschechischen kommunistischen Schriftstellers Ivan Olbracht. Der Roman widmet sich dem Schicksal des letzten karpatischen Oprichos. Bis heute besuchen jedes Jahr viele Touristen aus der Tschechischen Republik Kololochava.

Скансен у Колочаві

Wenn Sie durch die Landschaft spazieren, können Sie das Knacken des sumpfigen Bodens hören. Von diesem Geräusch unter den Füßen der Bauern, die vor ihren Herren hierher geflohen sind, stammt der Name des Dorfes, denn es gackert wirklich herum (“Gackerkreis”). Eine andere Legende verbindet den Ursprung des Dorfnamens mit dem Fluss Kolochavka, der durch das Dorf fließt. Der Name des Flusses kommt von seinem stürmischen Charakter. Das Wasser des reißenden Flusses ist schlammig (trüb). Einer anderen Legende nach wurde einst im Dorf Ust-Chorna ein junger Bauer namens Chavka, der aus einer armen Familie stammte, zum Militärdienst geschickt. Chavka lief vom Gottesdienst weg und ließ sich im Wald nieder, heiratete sogar ein Mädchen aus Ust-Chorna. Als ihre Mutter gefragt wurde, wohin ihre Tochter aus dem Dorf gegangen sei, antwortete sie „Kolo Chavka“. So entstand das Dorf Kolotschava.

Foto und Video des Freilichtmuseums im Dorf Kolotschava

Ein kurzer Überblick

🗺 Standort N48°25’24.1204″ E23°42’32.5416″
🔰 Gründungsdatum 14.06.2007
🧭 Entfernung von Mizhhirya 32,5 km
🚙 Straße für Auto und zu Fuß
🏕 Stand mit Zelt Nein
🏡 Wohnen in der Nähe Kolochava
☕ Cafés und Geschäfte Kolochava

Auf einer Anhöhe im Zentrum des Dorfes, links der Straße, steht die majestätische Heiliggeistkirche mit Glockenturm. Der Tempel wurde 1795 von Meister Ferenc Tekka erbaut. Die Kirche ist schlank und perfekt proportioniert: Der hohe Turm über dem Langhaus endet mit einer barocken Kuppel. Der zweistöckige hölzerne Glockenturm, der in der Nähe steht, ist mit Blech verkleidet. Aufgrund interkonfessioneller Streitigkeiten zwischen den orthodoxen und griechisch-katholischen Glaubensgemeinschaften des Dorfes steht der Tempel leer und ist ein Museum. Die letzte Restaurierung des Tempels und des Glockenturms wurde 1969-1970 durchgeführt.

Kolotschava ist vor allem als Museumsdorf bekannt. Bis zu zehn Museumseinrichtungen sind hier tätig. Sie widmen sich Volksarchitektur, Schmalspur, Bokorash, sowjetischer Schule, tschechischer Schule, Arpad-Linie, internationalistischen Soldaten, UPA-Soldaten und Ivan Olbracht. Jedes Museum besticht durch seine Einzigartigkeit und Unnachahmlichkeit.

Darüber hinaus wurden in Kololochava bis zu zwanzig Skulpturen aufgestellt. Hier finden Sie Denkmäler, die Arbeitern, Hirten und Lehrern gewidmet sind. Insgesamt befinden sich in Kolotschava ein halbes Hundert Gedenkobjekte.

In Kolotschava befindet sich auch der einzigartige Vogelpark Shwegan. Ein lokaler Enthusiast hat darin eine riesige Sammlung exotischer Vögel gesammelt.

In Kolotschava gibt es eine „Hirtenschule“, in der Touristen die Möglichkeit haben, sich als Hirte zu versuchen: eine Schafherde auf die Weide treiben, Hüttenkäse kochen und Ziegen und Schafe melken.

Im Frühjahr können Sie in Kolotschava das echte lila Meer bewundern – hier befindet sich das Safrantal.

So kommen Sie zum Museum für Architektur und Leben “Stare Selo”

 Wanderroute

🔰 Start Vom Parkplatz in der Nähe des Museums
🚶 Zu Fuß Ein Spaziergang durch das Museum

Auf der Karte

Was ist interessant in der Nähe

Andere interessante Orte

Собор Святого Духа
Die Kirche der Herabkunft des Heiligen Geistes wurde im 18. Jahrhundert mit Elementen des Barockstils erbaut. Die Kirche ist aus
Етнографічний центр І. Ольбрахта
Sehr interessant ist das ethnographische Zentrum des berühmten tschechischen Schriftstellers I. Olbracht, wo er nationales Material für seine berühmten Werke
Скансен у Колочаві
Zunächst müssen Sie das Dorfmuseum von Kolotschava besuchen, in dem sich 10 einzigartige Objekte des Kulturerbes mit einer Vielzahl von
Реабілітаційний центр бурого ведмедя
Kinder sollten unbedingt das Rehabilitationszentrum für Braunbären im Synevyr National Nature Park besuchen. Es ist das einzige in der Ukraine
Водоспад Шипот
Nicht weniger eindrucksvoll wird ein Besuch des einmalig schönen Shipot-Wasserfalls sein. Es entspringt einer tiefen unterirdischen Quelle, die den Spitznamen

Führungen und Exkursionen

Unterkunft in der Nähe

Restaurant- und Hotelkomplex "Orion"
St. Schewtschenka, 90, Mischgirja
+380 ....

ab 650 ₴/Nacht
Restaurant- und Hotelkomplex "Non stop"
St. Nezalezhnosti 63, Mezhgorye
+380 ....

ab 700 UAH/Nacht
Hotel "Fortuna" in Mizhhiria
Meschhirja, st. G. Dobry, 30
+380 ....

ab 600 ₴/Nacht
Еко готель “Ізки”, Міжгір’я
Izky, Mizhhirya, Region Transkarpatien
+380 ....
ab 590 ₴/Nacht
Ресторанно-готельний комплекс «Арніка», Міжгір’я
Mizhhirya, Dorf Sohn. Polyana, Trakt Krasny
+380 ....

ab 700 ₴/Nacht

Freizeit in der Nähe

Готель-ресторан «Оріон»
St. Shevchenko, 90, Dorf Mizhhirya, Region Transkarpatien.
+380 ....
Fichtenhaus
Region Transkarpatien, Mіzhgіr'ya, Turyanitsі-Straße, 6
+380 ....
Restaurant Grunok (Unter dem Wasserfall)
Dorf Pylypets, 343-a, Bezirk Mizhgirsky, Region Transkarpatien, Ukraine
+380 ....
Restaurant Brauerei ZIP
Transkarpatien, Mizhgir'ya, Nesaleschnosti, P21, 4
+380 ....
Trembita-Restaurant in Mizhhiria
Region Transkarpatien, Gemeinde Mizhhirya, Khustska-Straße 62A
+380 ....
Restaurant des Erholungszentrums Kamyanka
Synevyr-Pass, 1. Gemeinde Mizhhirya. Region Transkarpatien
+380 ....