Die Ruinen der Burg vinogradovsky Kankov

3
0
(0)

Wenn Sie den Weg zu den überresten der Burg Kankow besteigen, öffnet sich ein unglaubliches Panorama vor Ihren Augen Vinogradov. Hinter bleibt ein mächtiger einsamer Schwarzer Berg, und vor den Mauern des alten sichtbar Schloss. Heutzutage ist es schon schwierig herauszufinden, wo sich einst die einen oder anderen Teile der Festung befanden. Von den Mauern des Schlosses ist fast nichts mehr übrig, ebenso wie von den fünf Ecktürmen.

In der Nähe des Kerns der Burg, wenn Sie ein wenig nach Nordosten gehen, können Sie die Ruinen der Burg Einschiffen sehen Kirchen. Besser als andere Teile des Schlosskomplexes sind die Reste einer kleinen Kapelle, die im XIV. Bis vor kurzem war die Kapelle mit einem Blechdach bedeckt, und an Ihren Wänden waren die Reste Alter Malereien zu sehen. Jetzt befindet sich die Kapelle in einem sehr vernachlässigten Zustand, wie auch der Rest der Ruinen von Kankov.

Die Festung Kankov wurde erstmals in der ungarischen Chronik “Taten” erwähnt Ungar».In dieser historischen Quelle wird behauptet, dass im IX Jahrhundert an der Stelle der Festung war eine slawische Siedlung, und nach zweihundert Jahren an seiner Stelle Bauten die Ungarn Befestigungen, um die Grenze zu schützen Koenigreiche und Handel «Salzweg».

Schon als das Schloss aus Holz war, wurde es von der Invasion des Khan zerstört Batyya in 1240 In 1262 – die Festung ist wieder aufgebaut. Hier war das Zentrum Ugotschanski zhupy, welches war die kleinste Fläche Im ungarischen Königreich.

Während der Regierungszeit des ungarischen Königs Benedek Borscho im 14. Jahrhundert wurde der Kank von Holz in Stein umgewandelt. Während der Kämpfe und des Kampfes um den Thron nahm König Karl Robert die Kanken im Sturm und zerstörte Sie vollständig. Ein anderer Monarch, Zsigmond Ich baute die Festung wieder auf und gab Sie 1399 Peter theodal Federn, als Dank für die aktive und heldenhafte Teilnahme an der Schlacht mit den Türken von 1396. Im 15. Jahrhundert übergab der Baron pereni die Kanken an die Franziskaner, die ihn verwandelten Kloster. ПRothe hatte bereits 1557 den Nachfahre des Barons übernommen Protestantismus und vertrieben katholischer Mönche und Priester aus Ihrem Land. Die Mönche, die den Widerstand verübten, wurden Brutal ermordet. Der Legende nach haben die Mönche vor diesen blutigen Ereignissen die Tochter des Barons pereni in den Kerkern der Festung eingesperrt. Die Schönheit wurde verrückt und starb vor Trauer, was zu der brutalen Rache des Barons führte.

Gegen pereni trat die Truppe an österreichische königliche Truppen angeführt von general Tekeleshi, der 1566 die Burg eroberte und zerstörte. Das Schloss wurde nicht mehr wiederhergestellt.

Der Legende nach leitet sich der name des Schlosses Kankov vom Namen des legendären ab der Besitzer des Schlosses-der Räuber Canko, der hier in den Zeiten der Kämpfe herrschte, die begonnen haben nach dem Aussterben der Dynastie der Ungarischen Könige arpadovici. Nach einer anderen Version der Mönche in die Burg trug Oberbekleidung aus Schafwolle, die Sie «canko»nannten.

Eine andere Legende Kankova erzählt, dass in den Kellern des Schlosses, in der Sarg, der an Goldketten aufgehängt ist, wird von dem ungarischen Heiligen Giovanni Capistrana begraben, er war Italiener und gehörte zum Orden der Franziskaner. Er wurde berühmt leidenschaftliche Predigten gegen die Hauptfeinde des damaligen Europas-die Osmanen. Überreste des Schlosses der Brunnen wird immer noch als der Brunnen von St. Ivan Capistran bezeichnet.

Sie sagen, dass von der Burg in die Stadt führte eine Unterführung. Und in der Tat, vor kurzem ein Teil dieses 12 Meter langen Zuges wurde gefunden.

Der Traum der Festung wird manchmal von Filmemachern beunruhigt. Hier wurden Dreharbeiten zu einem so berühmten Spielfilm wie»Tabor geht in den Himmel”.

Burg lange Zeit demontierten die Bewohner der Umgebung für den Bau Zäune und Pflaster Terrassen unter den Weinbergen. Nicht einmal ein Zaun aus Stacheldraht half Draht.

Erst in letzter Zeit Bewohner Vinogradov verstanden, dass das Schloss– Tourist das Objekt, nicht die Quelle des freien Steins. Das Schlossgelände wurde von Sträuchern geräumt und unterzog sich einer erheblichen Verschönerung.

Foto von Schloss Kankov

В теплий осінній день вам обов’язково потрібно піднятися на Замок Канків. Люблю бути тут вдень і вночі, не дивлячись на те, що сьогодні він тільки частково нагадує початкову споруду. З замку видно моє улюблене місто Виноградів, захід сонця від якого неможливо відірвати очей, там тихо та спокійно🍁🍂☀️
.
.
.
#закарпаття #замокканків #виноградів #vynohradiv #моємісто #улюбленемісто #тиша #спокій #західсонця #autumn #city
...

143 2

#smalltravel#crazy#life#valuable#moments#the#best#time#photo#moment#castle#замокканків#україна#виноградів#маленькаподорож#відпочинок#2019#naturephoto#yarynatreveling🌍#summertime ...

120 0

#руїни #замок #замокканків #виноградово #закарпаття #замкизакарпаття #памяткиукраїни #мандруйукраїною #пейзаж #достопримечательности #замки #руины #ruins #castles #ukrainiancastles #ukrainiancastle #carpathians ...

30 0

Руины замка Канков #виноградів #украина #замокканків ...

24 0

#руїнизамку#замокканків#панорамаміста#містоякнадолоні#краєвид#хмаринки#сонячнезакарпаття#вікенд#прогулянка ...

12 0

Наскільки корисною була ця стаття?

Натисніть на зірку, щоб оцінити статтю!

Середній рейтинг 0 / 5. Підрахунок голосів: 0

Поки немає голосів! Будьте першим, хто оцінить цю статтю.

Ми шкодуємо, що ця стаття не виявилася корисною для вас!

Давайте покращимо цю статтю!

Розкажіть, як ми можемо покращити цю статтю?

{{ reviewsOverall }} / 5 Користувачів (0 голосів)
Подобається
Що люди говорять ... Залиште свій відгук
Order by:

Be the first to leave a review.

User Avatar User Avatar
Проверенный
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Залиште свій відгук

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one