Was gibt es in Mukatschewo zu sehen

Reise nach Mukatschewo

Temperatur in Mukatschewo jetzt

4.8o C   |   40.6o F

Diese in jeder Hinsicht bemerkenswerte internationale Stadt Transkarpatiens zeichnet sich durch ihre seltene Schönheit aus. Trotz seiner relativ geringen Größe ist er für seinen atemberaubenden Stil und seinen unverwechselbaren Geschmack bekannt.
Mukachevo ähnelt den exquisitesten europäischen Mustern im Geiste von Krakau oder Prag, daher sollte es nicht überraschen, dass das ganze Jahr über Touristen hierher strömen. Niemand hier fragt, was es in Mukatschewo interessant zu sehen gibt. Die Stadt zeichnet sich durch eine Fülle von architektonischen Raritäten, historischen und kulturellen Denkmälern, der Schönheit moderner oder alter Straßen und dem Komfort der örtlichen Cafés aus.

Freizeitangebote für Reisende

Jeder Tourist wählt für sich selbst, was ihm am nächsten ist. Manche Leute bevorzugen aktive Unterhaltung, während andere gerne lokale Sehenswürdigkeiten besuchen. In Mukatschewo wird sich niemand langweilen.
In der Stadt selbst und ihrem Umland gibt es viele Möglichkeiten für die interessantesten Erholungsarten mit einer Vielzahl an sehenswerten Orten. Für Liebhaber des aktiven Zeitvertreibs gibt es eine ganze Reihe von Unterhaltungsmöglichkeiten, die das Leben in vollen Zügen genießen.

Architektonische Wahrzeichen von Mukatschewo

Es sollte nicht überraschen, dass sich auf dem Territorium einer eher kleinen Stadt und ihrer Umgebung eine wirklich große Anzahl verschiedener Baudenkmäler konzentriert. Immerhin stammen die ersten Erwähnungen dieser erstaunlichen Siedlung aus dem 9. Jahrhundert, als sie von der ungarischen Armee besetzt wurde. Natürlich existierte Mukatschewo schon früher, aber seine offizielle Biographie wird ab dem in den historischen Dokumenten angegebenen Datum gezählt.

Schloss “Palanok”

Wenn jemand eine Frage hat, was es in Mukatschewo zu sehen gibt, sollte man von seinem berühmtesten Punkt ausgehen. Das berühmteste Denkmal der Stadtarchitektur stammt aus dem 14. Jahrhundert. und zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es auf einer Höhe von 70 m auf einem Vulkanberg liegt. Der Aufbau erregt Aufmerksamkeit:
zahlreiche Türme;
Aussichtsplattformen, auf denen Sie die Umgebung erkunden können;
einzigartige Innenräume;
spektakuläre Innenhöfe usw.
Auch das Schloss ist einen Besuch wert, denn jetzt befindet sich hier ein Museum. Im Frühling, Herbst und Winter ist es nicht weniger beliebt als in der warmen Jahreszeit.

Pro. Kurutsew, 5.
Öffnungszeiten: 9:00-18:00

Mehr Details

Das Rathaus

Das Rathaus von Mukatschewo wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts errichtet, aber noch heute erfreut es das Auge mit seiner herrlichen olivfarbenen Farbe. Die Architektur des Gebäudes ist geprägt von Sonderformen des Jugendstils mit Elementen der Neoromantik. Das Gebäude zeichnet sich durch einen herausragenden spektakulären Mittelturm mit einem ausdrucksstarken und lakonischen Balkon sowie einem stilvollen Betriebsglockenspiel aus.
Das Rathaus wurde hervorragend renoviert und ist heute das Wahrzeichen von Mukatschewo. An den Wänden ihres prächtigen Gebäudes hängen die Wappen seiner Gönner. Jetzt arbeitet hier der Stadtrat.

NS. Puschkin, 2.

Mehr Details

Kathedrale des Heiligen Martin

In der Nähe des Rathauses versuchen Touristen immer, sich die Kirche St. Martin mit der angrenzenden gotischen Kapelle St. Joseph genauer anzusehen. Es ist mit mittelalterlichen Gemälden geschmückt und stammt aus dem 14. Jahrhundert.
Das Innere der Kirche besticht durch seine unvergleichliche Schönheit. Es gibt eine tief klingende alte Orgel sowie seltene antike Fresken und andere Beispiele traditioneller religiöser Malerei von großem Wert. Auch Buntglasfenster, steinerne Fensterrahmen oder gotische Elemente in der Umgebung des Doms ziehen die Aufmerksamkeit der Reisenden auf sich.

NS. Mira, Haus 2.

Mehr Details

Fußgängerzone im Zentrum von Mukatschewo

Bei einem Besuch der Stadt wird die Besichtigung ohne einen Spaziergang durch den historischen Teil unvollständig sein: die Fußgängerzonen von Dukhnovich und Ilona Zrini, der Latoritsa-Damm, die Plätze von Ivan Fedorov oder Cyril und Methodius mit einem Denkmal für die Gründer der russischen Schrift.
Der relativ kleine Bereich des historischen Zentrums enthält eine Vielzahl von lokalen Sehenswürdigkeiten, die im Frühling, wenn alles blüht, besonders schön zu sehen sind. Aber auch zu jeder anderen Jahreszeit können Sie bei einem Ausflug in die Kultur der Stadt in ihren Geist eintauchen, in die Antike eintauchen und die europäische Architektur hautnah erleben.
Und nachdem der Touristenhunger gestillt ist, sollten Sie in ein gemütliches Café gehen, um eine Tasse aromatischen Transkarpaten-Kaffees zu trinken.
Darüber hinaus wird Ihnen jeder Reiseführer sagen, dass der zentrale Platz auch als Veranstaltungsort für das “Cherven Vino”-Festival dient, bei dem jedes Jahr die berühmtesten lokalen Produzenten ihre Produkte präsentieren. Mukatschewo vereint alle Farben des privaten Unternehmertums und ganzer Fabriken.
Besucher haben die einmalige Gelegenheit, exquisite weiße und rote, süße und trockene lokale Getränke zu probieren. Jemand wird Wein aus alten Flaschen mögen, während jemand die edle Flüssigkeit direkt aus dem Fass schmeckt. In jedem Fall sind die Bewertungen von Reisenden voller Begeisterung und Lob. Für diejenigen, die das Glück haben, zum Festival zu kommen, werden seltene Getränke zu besonders attraktiven Preisen verkauft.

Mehr Details

Orthodoxes Frauenkloster

Das Kloster St. Nikolaus wurde im 11. Jahrhundert erbaut. auf Chernechya Gora von Kiewer Mönchen. Bis heute ist es die Hochburg der Orthodoxie in der Region. Hier werden die iberische Gottesmutter vom Berg Athos, die Ikone der Schnellhörenden, sowie Partikel von Reliquien von Moses Ugrin und anderen Heiligen aufbewahrt.
Das Kloster nimmt ein großes Gebiet ein, auf dem sich viele Gebäude aus verschiedenen Epochen befinden, die im architektonischen und sakralen Sinne wirklich interessant sind und sowohl im Winter als auch im Sommer interessant sein können.

st. Wassili Pronin, 2

Mehr Details

Kunstschule in einem Altbau

Die schöpferische Kindererziehungseinrichtung befindet sich im ehemaligen Anwesen der Grafen Rákóczi, das noch immer die geheimnisvolle alte Atmosphäre dieses Ortes bewahrt.
Wenn Sie die interessantesten Orte in Mukatschewo erkunden, kommen Sie an diesem Anwesen nicht vorbei. Und jetzt ist es einer der auffälligsten Punkte auf dem Friedensplatz. Es wurde im 17. und 18. Jahrhundert erbaut. Vertreter der alten siebenbürgischen Familie, die großen Einfluss auf die Entwicklung der Stadt hatte. Der einstöckige Steinbau mit heller Fassade weist typische Merkmale des Barock auf. Daher wird das Weiße Haus sehr oft sein anderer Name. Ein modernes Aussehen erhielt es vom österreichischen Architekten Johann Balthasar Neumann. Und im ersten Drittel des 18. Jahrhunderts. Graf Schönborn wurde Besitzer des Gutes.

Öffnungszeiten: 9:00-19:00
pl. Mira, 16.

Mehr Details

Ottmaradók / Erzsébet - Mynai (Минай), Kárpátalja, Ukrajna

Erzsébet 1951-ben született Kárpátalján, Kisbakoson (Бакош). Az édesapja a Don-kanyarból jött haza. Elmondása szerint a családjában olyan sok tragédia történt, hogy ő mindig azt hallotta és úgy is gondolja; elég egy jó szó, és akkor már minden rendben is van. Ő többet nem vár el senkitől soha. Erzsébet 1972-ben ment férjhez. Negyvenhat évnyi házasság után temette el a férjét. Huszonhat évig dolgozott egy vágóhídon, de néhány éve infarktust kapott, lebénult a bal karja, „azóta kicsit nehezebb, de azért megoldjuk”, mondta. Jelenleg a fiával él, aki sokáig Gödöllőn dolgozott. A lánya Csehországban él. Emellett van rokonsága Magyarországon, Amerikában, egész pontosan New Jersey-ben, és persze Ungváron is, sokat mesélt a családjáról, „szövevényes egy ügy”, ahogy fogalmazott a beszélgetésünk alatt. A kérdésemre, hogy mit szokott mostanában csinálni, azt mondta: figyeli ezt a borzalmat, amit ez a Putyin csinál, és bár nem fél, szomorú miatta, de ha kell, egy jó töltött káposztát is elkészít, fél kézzel is.

#ukrainian #ukrajna #ottmaradók #kárpátalja #saynotowar #ungvár #photjournalism #streethoney #2022 #war #family #oldwoman #documentingwomen #mik #nofilter #portraitphotography #documentaryphotography #transcarpathia matyekk

Ottmaradók / Erzsébet - Mynai (Минай), Kárpátalja, Ukrajna

Erzsébet 1951-ben született Kárpátalján, Kisbakoson (Бакош). Az édesapja a Don-kanyarból jött haza. Elmondása szerint a családjában olyan sok tragédia történt, hogy ő mindig azt hallotta és úgy is gondolja; elég egy jó szó, és akkor már minden rendben is van. Ő többet nem vár el senkitől soha. Erzsébet 1972-ben ment férjhez. Negyvenhat évnyi házasság után temette el a férjét. Huszonhat évig dolgozott egy vágóhídon, de néhány éve infarktust kapott, lebénult a bal karja, „azóta kicsit nehezebb, de azért megoldjuk”, mondta. Jelenleg a fiával él, aki sokáig Gödöllőn dolgozott. A lánya Csehországban él. Emellett van rokonsága Magyarországon, Amerikában, egész pontosan New Jersey-ben, és persze Ungváron is, sokat mesélt a családjáról, „szövevényes egy ügy”, ahogy fogalmazott a beszélgetésünk alatt. A kérdésemre, hogy mit szokott mostanában csinálni, azt mondta: figyeli ezt a borzalmat, amit ez a Putyin csinál, és bár nem fél, szomorú miatta, de ha kell, egy jó töltött káposztát is elkészít, fél kézzel is.

#ukrainian #ukrajna #ottmaradók #kárpátalja #saynotowar #ungvár #photjournalism #streethoney #2022 #war #family #oldwoman #documentingwomen #mik #nofilter #portraitphotography #documentaryphotography #transcarpathia matyekk
...

745 16
🇺🇦💛💙🇺🇦
.
.
.
.
#anyavagyok #ukraina #ungvár #piciszerelmem

🇺🇦💛💙🇺🇦
.
.
.
.
#anyavagyok #ukraina #ungvár #piciszerelmem
...

188 1
#ужгород #uzhgorod #uzhhorod #ungvár #užhorod #ungwar #zakarpattya #transcarpathia #ukraine #yкраїна #streetphotography #streetshot #streetshots #storiesofthestreet #innenhof #courtyard #streetsofeurope #citiesofeurope #europeancities #закарпатськаобласть #українськікарпати #europa #europe

#ужгород #uzhgorod #uzhhorod #ungvár #užhorod #ungwar #zakarpattya #transcarpathia #ukraine #yкраїна #streetphotography #streetshot #streetshots #storiesofthestreet #innenhof #courtyard #streetsofeurope #citiesofeurope #europeancities #закарпатськаобласть #українськікарпати #europa #europe ...

61 0
#ungvár #azénvárosom #hometown🏡 #ужгород #україна #kárpátalja❤️

#ungvár #azénvárosom #hometown🏡 #ужгород #україна #kárpátalja❤️ ...

329 6
summer' 2022 запам'ятається нам на все життя, як мабуть і весь рік... хоча багато чого захочеться забути назавжди та навряд ми це зможемо зробити, запеклими ранами в серці викарбуються ці чотири цифри 2022...💔 але життя триває і завдяки Всевишньому і ЗСУ 🇺🇦💪 живемо далі і намагаємося знаходити щодня привід хоча б для однієї маленької радості, приємності і звісно ж для того, щоб подякувати за це Небесам, нашим захисникам, близьким-рідним-коханим. 💙💛🙏 тепер життя відчувається зовсім по-іншому, тепер цінуєш його і все, що маєш набагато більше ніж раніше.🌿 далі буде! 😉✌ Слава Україні! 🇺🇦💙💛

summer' 2022 запам'ятається нам на все життя, як мабуть і весь рік... хоча багато чого захочеться забути назавжди та навряд ми це зможемо зробити, запеклими ранами в серці викарбуються ці чотири цифри 2022...💔 але життя триває і завдяки Всевишньому і ЗСУ 🇺🇦💪 живемо далі і намагаємося знаходити щодня привід хоча б для однієї маленької радості, приємності і звісно ж для того, щоб подякувати за це Небесам, нашим захисникам, близьким-рідним-коханим. 💙💛🙏 тепер життя відчувається зовсім по-іншому, тепер цінуєш його і все, що маєш набагато більше ніж раніше.🌿 далі буде! 😉✌ Слава Україні! 🇺🇦💙💛 ...

12 8
Sikeresen bevettük az ungvári várat! Köszönjük a mai fergeteges bulit! 
#elviszlek #anapfelé #veledutazom #ungvár #kárpátalja

Sikeresen bevettük az ungvári várat! Köszönjük a mai fergeteges bulit!
#elviszlek #anapfelé #veledutazom #ungvár #kárpátalja
...

3582 11

Merkmale der Erholung in Stadtparks

Berg Lovachka

Der Gesamteindruck von Mukatschewo, den Sehenswürdigkeiten und Naturlandschaften der Stadt ist bei weitem nicht auf eine Architektur beschränkt. Daher muss jeder Reisende nur den Berg erklimmen, sich auf einer Schaukel über die Klippe schwingen und sich das herrliche Panorama umsehen, das sich von hier aus öffnet.
Wie die meisten lokalen Hochländer ist Lovachka vulkanischen Ursprungs. Sein höchster Punkt liegt 297 m über dem Meeresspiegel, obwohl das Stadtzentrum auf etwa 126 m liegt, daher ist es schwierig, einen besseren Aussichtspunkt zu finden. Von hier aus können Sie alles sehenswerte in Mukatschewo sehen.

Mehr Details

Miniskulpturen und Denkmäler

Touristen, die die Stadt in naher Zukunft besuchen, müssen an einem Ausflug teilnehmen, der der Überprüfung von Miniskulpturen und größeren Denkmälern gewidmet ist. Die meisten von ihnen wurden 2015 vom Bildhauer Mikhail Kolodko aus Uzhgorod gebaut.
Neben dem Bürgermeisteramt steht zum Beispiel eine Figur von Ferenc Rakoczi, und in der Nähe des Damms befindet sich ein Miniaturdenkmal für die Kelten. Wer in die Geschichte und Kultur der Stadt eintauchen möchte, findet hier die skulpturalen Bilder von Ilona Zrini und Svyatoslav Vakarchuk. Auch an Gänsen, einem Schornsteinfeger oder einem Zigeuner mit Besen kommt man nicht vorbei.
Es ist besonders interessant, einen solchen Ausflug mit Kindern zu besuchen. Sie erfahren, dass in Mukatschewo der Handwerker Bertalon Tovt lebte, der zusammen mit seinem ständigen Begleiter, einer Katze, die Arbeit von Schornsteinen verbessert. Es wird angenommen, dass diejenigen, die einen Vertreter eines so stolzen Berufs sehen, glücklich und glücklich werden. Und wenn es heute schwierig ist, sie zu treffen, ist das Denkmal durchaus in der Lage, einen echten Schornsteinfeger zu ersetzen.

Mehr Details

Der Luxus urbaner Außenbezirke

In verschiedene Richtungen von Mukatschewo führen Pfade zu einer Vielzahl von interessanten Punkten, unter denen erwähnt werden sollte:

Dorf Silce, Region Irshava

Direkt auf dem Berg gibt es von der Natur selbst geschaffene Säulen in der richtigen 6-seitigen Form. Der überwiegende Teil der Felsmasse besteht aus vertikalen gelben Formationen, die oft als “Basaltstifte” bezeichnet werden. Sie befinden sich in der Nähe des alten Steinbruchs etwas außerhalb des Dorfes. Sie sind von einer kleinen Anzahl horizontaler Stelen und mehreren vertikalen Stelen umgeben, die in einem Winkel von 45° geneigt sind. Reisende werden ermutigt, Ausflüge auf eigene Faust oder auf hervorragend gestaltete Führungen zu unternehmen.

Mehr Details

Käsereien in Iza

Die Menschen beschäftigen sich seit fast tausend Jahren mit einer so wichtigen Art der Landwirtschaft wie der Käseherstellung, und Transkarpatien hat sich darin nicht zuletzt bemerkbar gemacht. Riesige Touristenströme strömen hierher, um den feinsten Geschmack solcher Produkte der natürlichen Landwirtschaft zu kosten.
Der Käsereibetrieb im Dorf Iza wurde 2005 vom Unternehmer Yuri Lepe eröffnet. Jetzt nutzt er vergessene und neu geschaffene Traditionen der lokalen Dorfkunst bei der Herstellung von Elite-Sorten aus Kuh- und Schafsmilch.

Iza, st. Centralnaya, 259.

Verkostungskosten: Erwachsene – 75 UAH; Kinder unter 12 Jahren – 60 UAH.

Mehr Details

Thermalquellen in Beregovo und Kosino

Beregovo und Kosino sind berühmt für ihre Thermalquellen, die in Bezug auf ihre Heilkraft außergewöhnlich sind. Ihr Hauptunterschied zu anderen ähnlichen natürlichen Formationen besteht darin, dass das Wasser hier stark mineralisiert und daher sehr nützlich für die Haut ist. Darüber hinaus hat es auch eine allgemein heilende Wirkung.
Das Bad in Beregovo befindet sich im Freien und wird aus einem tiefen Geysir gefüllt, aus dem eine desinfizierende Flüssigkeit entspringt.
In Kosino gibt es modernere Möglichkeiten für Schwimmbäder und Saunen. Ihr Wasser enthält:

  • Eisen;
  • Jod;
  • Kalium;
  • Natrium und andere ebenso wichtige Substanzen.

Nach einem warmen Bad:

  • Schädliche Elemente werden schnell aus dem Körper ausgeschieden.
  • Das Blut ist mit Mineralien angereichert.
  • Der allgemeine Ton wird angehoben.
  • Das Herz beginnt aktiver zu arbeiten.
  • Die Gefäße dehnen sich aus.
  • Der Körper ist erstaunlich erfrischt.
  • Der hormonelle Hintergrund verbessert sich usw.
Beregovo, st. Korjatowitsch, 1; st. Taras Schewtschenko 112.
Koson: 9:00–20:00, Trakt, 1.

Mehr Details

Ausflug nach Hoverla und zum See Synevyr

In einer Entfernung von mehr als 200 Kilometern von Mukatschewo ist es unerlässlich, den höchsten (2061 m) schönsten Berg namens Hoverla zu besuchen, der seit langem einer der bekanntesten Punkte der Unterkarpaten ist.
Nicht weit davon, mehr als 130 Kilometer von Mukatschewo entfernt, liegt der See Synevyr, der auch als der malerischste Ort in dieser Region gilt. Daher kann man an solch wunderbaren Naturformationen nicht vorbeikommen. Wenn sich Hoverla durch einen stolzen Gipfel auszeichnet, dann zeichnet sich ein großer Alpenspeicher durch außergewöhnliche Tiefe aus. An seinem maximalen Punkt erreicht er 24 m.
Die Oberfläche des Sees ist extrem klar und sauber, aber das Wasser darin ist sehr kalt und erwärmt sich nicht über +13 ° C. Daher können Sie hier auch im Sommer nicht schwimmen. Auf der anderen Seite ist es sehr angenehm, um Synevyr herumzulaufen und sich in der Nähe des schönen Wasserfalls von Shypot zu erfrischen.

Nur der Eintritt in den Nationalpark ist kostenpflichtig.

Mehr Details

Andere Ausflüge

Von Mukatschewo ist der Weg zum luxuriösen Liebesschloss “Saint Miklos” in Chinadievo offen. In seinen Innenräumen befinden sich Exponate zur ältesten keltischen und skythischen Kultur sowie Raritäten und malerische Bilder der ehemaligen Besitzer des Gutes. Interessant sind auch Geheimgänge innerhalb der Mauern des Gebäudes.
Besuchen Sie auch das neoromantische Schloss der Grafen von Schönborn im Dorf Karpaty.
Nicht weniger unterhaltsam wird eine Tour durch andere zahlreiche und abwechslungsreiche Schlösser von Transkarpatien sein https://go-to.rest/tour/ekskursiia-po-starovynnym-zamkam-zakarpattia-ta-mukacheva/. Alle historischen und kulturellen Denkmäler sind sehr nah beieinander und von der Stadt entfernt, so dass es leicht ist, sie an einem Tag zu sehen.

Optimale Auswahl und Routenplanung

Um eine Besichtigungstour durch Mukatschewo und Umgebung am effizientesten zu erstellen, wird vorgeschlagen, die Karte unter dem Link https://go-to.rest/location/transcarpathia/uzhhorod/marshruty/ zu verwenden. Hier finden Sie Beschreibungen und Fotos von lokalen Standorten sowie die bequemsten Routen zum gewünschten Punkt. Die Karte lässt sich bequem ausdrucken und mitnehmen.
Darüber hinaus finden Sie auf derselben Seite Empfehlungen der Dienste professioneller Experten, die Ihnen nicht nur sagen, wie Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten von Mukatschewo auf der Karte finden, sondern die Reisenden auch gerne auf den wichtigsten Routen führen.

Wo Mittagspause machen

In Mukatschewo gibt es eine große Anzahl von für Touristen zugänglichen:

  • bunte Tavernen;
  • preiswerte und herzhafte Kantinen;
  • attraktive Restaurants;
  • stilvolle Bars;
  • Verkaufsstellen mit köstlichem Fast Food;

gemütliche Cafés und andere ebenso geeignete Orte, an denen leckeres und nicht zu teures Essen angeboten wird.
Wenn Sie angeben, wohin Sie in Mukatschewo gehen sollen, um einen guten Snack zu sich zu nehmen, sollten Sie mehrere Orte als Beispiel vorschlagen. Touristen sollten nicht am Restaurant Bograch vorbeigehen, das darauf abzielt, die Speisekarte für jeden Besucher so nahrhaft und abwechslungsreich zu gestalten.
Sie sollten das Essen im Grafskiy Dvor nicht ignorieren, das sich in der Nähe des Schlosses Palanok befindet und nationale Gerichte anbietet.
Für diejenigen, die eine besondere Atmosphäre lieben, ist es besser, das Café “Traktir” zu besuchen, das im Geiste des Mittleren Westens stilisiert ist.

Orte zum bleiben

Es ist sehr einfach, eine Unterkunft für Touristen in Mukatschewo zu finden. Es gibt eine riesige Auswahl an Hotels und anderen Angeboten für jeden Geschmack mit den unterschiedlichsten Preisen. Viele dieser Einrichtungen umfassen Bars, Gastronomiebetriebe und Einzelhandelsgeschäfte. Reisende werden daher mit dem vollen Serviceangebot zufrieden sein, das keine langwierige Suche an einem unbekannten Ort erfordert.