Dragobrat

Dragobrat gilt als der höchste Ort für einen komfortablen Urlaub in der Ukraine. Der Name dieses Ortes stammt von dem gleichnamigen Berg 1763 Meter über dem Meeresspiegel und dem um ihn herum gelegenen Trakt. Dieser berühmte Ferienort liegt auf einer Höhe von 1,5 km in einer Entfernung von 18 km. aus dem Dorf Yasinya im Bezirk Rachiw, Oblast Transkarpatien. Der Blick von hier auf die Karpatengipfel ist einzigartig und unvergesslich. Von diesem Standort aus können Sie die höchsten Berge der ukrainischen Karpaten wie Howerla, Dovbuschanka, Sinyak und andere bewundern. Hier können Sie sich zu jeder Jahreszeit entspannen.

Драгобрат

Im Winter zieht dieses Resort Skifans aus der ganzen Welt an. In der warmen Jahreszeit kann man auf Dragobrata in den Bergen wandern, Paragleiter fliegen, Pferde, Mountainbikes und ATVs reiten, Beeren und Pilze pflücken usw.

Temperatur auf Dragobrat jetzt:

-4.8o C   |   23.3o F

Dragobrat auf der Karte

Geschichte des Resorts Dragobrat

Dragobrat begann seine Geschichte als Ferienort und Touristenzentrum zu Beginn des 20. Jahrhunderts. In jenen fernen Zeiten wurde im Trakt Dragobrat ein ganzes Netz von Touristenunterkünften geschaffen, die sich an Wanderrouten befanden.

In der Sowjetzeit setzte sich die Entwicklung des Erholungspotentials von Dragobrat fort. 1956 wurde die Unterkunft „Dragobrat“ gebaut, die zum Lager „Edelweiss“ gehörte (Dorf Yasinya). Dieses Gebäude ist bis heute erhalten. Zu Sowjetzeiten wanderten Touristen von der Chornogirsky Range zur Synevir-Seen. Bis in die 1980er Jahre zog dieser Ort jedoch nur kleine Gruppen von Touristen an, die hauptsächlich Fans des Bergskifahrens waren, sowie Mitglieder von Sportvereinen aus Lemberg und Kiew. Sie bewältigten die fast unberührten Pisten und brachten ihre selbstgebauten tragbaren Lifte mit.

Im Laufe der Zeit wurde Dragobrat immer beliebter. So wurde das Gebiet zwischen Mala und Velika Blyznytsia bereits Ende der 1980er Jahre im Juni und Juli zum Austragungsort für Sporttreffen von Slalomisten-Sammlern der Ukraine. Transportable Ausrüstung und ein Teil der Ausrüstung wurden per Hubschrauber an diese Orte geliefert.

1980 wurde am Fusse des Mount Stig ein Lawinenlabor errichtet. Außerdem wurde dort der Seilzug VL-1000 (1000 m lang, angetrieben von einem Dieselgenerator) installiert. Das zweistöckige Gebäude des Labors selbst war mit allem ausgestattet, was für die Übernachtung einer kleinen Gruppe von Menschen notwendig ist. Seitdem wurden diese Orte von Wissenschaftlern und Beamten der All-Union-Ebene zum Skifahren ausgewählt. Später wurde die erste Ausfahrt in Dragobrat etwas nach links verlegt, wo sie noch funktioniert.

Leider wurde das Lawinenlabor 1991 durch einen Brand zerstört. Nach dem Zusammenbruch der UdSSR im Jahr 1993 wurden die Überreste der oben erwähnten Lawinenlaborfarm von ehemaligen Skifahrern und Unternehmern aus Poltava gekauft, die Dragobrat in ein berühmtes Skigebiet verwandelten.

Die Legende von Dragobrat

Nach Ansicht der meisten Forscher wird der Name des Berges und des Gebiets von Dragobrat mit “Lichtung” übersetzt, dh einem Abschnitt des abgeholzten Waldes. Interessanter ist jedoch die legendäre Version dieses Namens. Ihr zufolge lebte in der fernen Vergangenheit eine freundliche Familie in der Nähe des Mount Petros. Darin sind zwei Zwillingsbrüder aufgewachsen – gutaussehend, mutig und freundlich. Zufällig verliebten sich beide Brüder in ein hübsches Nachbarsmädchen. Das Mädchen mochte beide Brüder gleichermaßen. Und um keinen von ihnen zu beleidigen, beschloss sie, die Wahl ihres Liebhabers dem Schicksal zu überlassen. Sie hat sich eine äußerst schwierige Aufgabe für die Brüder ausgedacht – ihr Edelweiß aus dem Hochgebirge zu holen. Der erste, der ihr eine magische Edelweiß-Blume bringt, wird ihr Ehemann. Die Brüder gingen auf eine gefährliche Reise und kehrten sehr lange nicht zurück. Das Mädchen machte sich große Sorgen um sie und beschloss, sie zu suchen. Schließlich fand sie sie. Beide Brüder starben und stürzten in den Abgrund, als sie versuchten, sich gegenseitig zu retten. Sie weinte lange und eilte ihnen vor Kummer in eine Bergschlucht nach.

Der Trakt und der Berg heißen seither Dragobrat, weil das Wort „drago“ zu Ehren des Bruders, der versuchte, seinen Zwillingsbruder vor dem Tod zu retten, „lieb“ bedeutet. In der Nähe liegt auch der Ivorer See, der aus den bitteren Tränen eines jungen Mädchens entstand, das sich nach seinen Brüdern sehnte.

Dragobrat als Skigebiet

Polonyna Dragobrat gilt als das höchste ukrainische Skigebiet Karpaten und in der ganzen Ukraine. Der Dragobrat-Trakt wird auch „Karpaten-Sibirien“ genannt, weil hier von November bis Mai Schnee liegen kann. Dragobrat ist ein idealer Ort für einen Skiurlaub für Extremsportler und Anfänger. In der nächsten Siedlung erfahren Sie mehr über das Skigebiet Dragobrat https://go-to.rest/location/transcarpathia/drahobrat/hornolyzhnyi-kurort/

Літній відпочинок на Драгобраті

Sommerferien auf Dragobrat

Dragobrat bietet auch in der warmen Jahreszeit Gelegenheit zur umfassenden Erholung. Während Ihres Aufenthalts an diesem magischen Ort sollten Touristen unbedingt die majestätischen Svidovets-Wasserfälle und Trufanets, die berühmten rechteckigen Bergsee Gerashaska und die alte Strukiv-Himmelfahrtskirche aus dem ersten Viertel des 19. Jahrhunderts. Stadt, Dorf Esche

Wenn Sie große Lust auf Tanzen haben, sollten Sie die Disco in der Bar des Khata Magnat-Komplexes besuchen oder in anderen lokalen Nachtclubs tanzen.

Für Liebhaber der Geschichte und Kultur von Dragobrat werden ständig Kennenlerntouren in die Region organisiert und durchgeführt.

Dragobrat ist ein großartiger Ort, um atemberaubende Bergwanderungen zu organisieren und durchzuführen. Von hier aus fahren jedes Jahr Touristengruppen zum Svidovets-Kamm, Hoverlu, Gorgany, Petros, Montenegro. Ihre außergewöhnliche Schönheit und ihr einzigartiges Relief können in einer wohltuenden Atmosphäre der Ruhe und Entspannung bewundert werden.

Jeder, der Dragobrat besucht hat, sollte unbedingt in den Karpatenbädern baden. Sie sind mit Mineral- oder Quellwasser gefüllt, das auf einem Lagerfeuer auf 35-40 Grad erhitzt wird. Solche Verfahren helfen effektiv bei verschiedenen Krankheiten. Nach dem Baden in heißem Wasser wird die therapeutische Wirkung durch Eintauchen in Eiswasser verstärkt. All dies trägt zur Aktivierung der Durchblutung bei und trägt zur Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper bei. Dadurch schlafen die Menschen besser, fühlen sich vitaler, ihre Stimmung bessert sich, die Symptome von Muskel-Skelett- und neurologischen Erkrankungen werden schwächer, rheumatische Anfälle werden seltener und Osteochondrose verschwindet. Darüber hinaus stärken Bottiche die Immunität und verbessern den Zustand der Haut.

Nicht weniger nützlich sind Mineralquellen. In der Nähe von Dragobrat gibt es viele Brunnen mit freiem Zugang. Die „fermentierten“ Gewässer von Transkarpatien sind auf der ganzen Welt berühmt und für jeden nützlich.

Darüber hinaus ist Dragobrat ein großartiger Ort für aktive und sogar extreme Erholung. Es gibt Möglichkeiten zum Gleitschirmfliegen, Radfahren, Reiten und Quadfahren, Rafting und sogar Bergsteigen.

Wer Ruhe und Frieden mag, kann angeln gehen oder Beeren und Pilze pflücken.

Die interessantesten Unterhaltungen und Ausflüge in der Nähe von Dragobrat

Die interessantesten Orte

Церква «Введення до храму Пресвятої Богородиці»
Der luxuriöse Holztempel „Einführung in den Tempel der Allerheiligsten Gottesgebärerin“ wurde Ende des 20. Jahrhunderts an der Stelle eines verlorenen
Озеро Івор
Der Dragobratske-See (Ivor) ist ein Hochgebirgssee glazialen Ursprungs in den ukrainischen Karpaten im Svidovets-Massiv. Es liegt auf einer Höhe von
Озеро Апшинець
Apshynets ist ein hydrologisches Naturdenkmal von lokaler Bedeutung, ein Hochgebirgssee in den ukrainischen Karpaten. Es befindet sich im Bezirk Rakhiv
Озеро Герашаська (Догяска)
Gerashaska (ein anderer Name ist Dogyaska, Orati) ist ein hoch gelegener See in den ukrainischen Karpaten im Bezirk Rakhiv der
Озеро Ворожеска
Vorozheska (Vorozheske) ist ein Hochgebirgssee in den ukrainischen Karpaten im Bezirk Rakhiv der Oblast Transkarpatien. See eiszeitlichen Ursprungs. Es liegt
Природний заповідник Горгани
"Gorgany" ist ein Naturschutzgebiet in den ukrainischen Karpaten. Es befindet sich im südwestlichen Teil der Region Iwano-Frankiwsk im Bezirk Dovbushanskyi
Гірський хребет Чорногора
Chornogora ist das höchste Bergmassiv der ukrainischen Karpaten, es umfasst die Stadt Howerla, den höchsten Punkt der Ukraine mit einer
Водоспад Шипот
Nicht weniger eindrucksvoll wird ein Besuch des einmalig schönen Shipot-Wasserfalls sein. Es entspringt einer tiefen unterirdischen Quelle, die den Spitznamen

Führungen und Exkursionen

дегустаційний тур по закарпаттю
4 Tage / 3 Nächte
Ab 3999 ₴
гуцульське весілля в прикарпатті
3 Tage / 2 Nächte
Ab 2740 ₴
natur synevir
14 Stunden
Ab 750 ₴
спа тур в закарпаття
2 Tage / 1 Nacht
Ab 1491 ₴

Wo übernachten

Um Touristen in Dragobrat unterzubringen, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten in Form von Hotels, Motels und dem privaten Sektor für jeden Geschmack und Bedarf. Die Preise hier sind auch für Reisende mit einem bescheidenen Budget erschwinglich.

Der Hauptfaktor, der die Immobilienpreise beeinflusst, ist die Nähe zu den Skiliften. Befindet sich die Unterkunft daneben, ist das Preisniveau deutlich höher.

Im Mini-Hotel “U Stoza” gibt es einen Verleih von Sportgeräten, und das Hotel “Smerichka” hat eine sehr günstige Lage im Zentrum von Dragobrat, neben dem Skilift.

Auch Gäste mit Haustieren sind im Hotel “Marika” herzlich willkommen. Skistellplätze und ein Grill sind vorhanden.

Das Hotel “Horizont” befindet sich ebenfalls in der Nähe des Lifts, und das Mini-Hotel “Oselya Dragobrat” verfügt über einen wunderbaren Spielplatz für Kinder, einen Skiraum sowie einen Bügel- und Wäscheservice.

Für Liebhaber des Komforts ist das Hotel “Green Dacha” eine großartige Option. Es ist mit einem Spielplatz für Kinder, Billard und Darts, einem Kinosaal, einem Sportgeräteverleih, einem Hallenbad, einem Freibad usw. ausgestattet. Auch Haustiere werden hier akzeptiert.

Das Adrenalin Hotel befindet sich im Zentrum von Dragobrat. Es zeichnet sich durch erhöhte Ausstattung aus. Es verfügt über einen Whirlpool und eine Sauna und bietet auch ausgezeichnetes Essen für Erwachsene und Kinder.

Im privaten Bereich findet jeder Reisende auch für eine große Familie eine preiswerte, aber komfortable Unterkunft zum Wohnen und Erholen.

Die interessantesten Wohnmöglichkeiten

Готель "Оселя Драгобрат"
Dragobrat, Yasinya
+380 ....
ab 2000₴/Tag
Готель "Зелена дача"
Dragobrat, Yasinya
+380 ....
ab 1400₴/Tag
Готель "Смерічка"
Dragobrat, Yasinya
+380 ....
ab 1000 ₴/Tag
Готель «Горизонт»
Dragobrat, 7, Yasinya
+380 ....
ab 1850₴/Tag
Готель «Маріка»
Dragobrat-Trakt, Yasinya
+380 ....
ab 2200₴/Tag
Міні-готель «У Стозі»
Dragobrat-Trakt, Yasinya
+380 ....
ab 650₴/Tag

Wo man lecker isst

Alle Dragobrat-Hotels verfügen über ausgezeichnete Restaurants mit einer ausgezeichneten Speisekarte für jeden Geschmack. In Dragobrata sind alle gastronomischen Betriebe für ihre unglaublich bunte huzulische Küche bekannt. Fast-Food-Liebhaber können ihren Durst und Hunger in lokalen Cafés, Bars und Restaurants stillen, wo sie heißen Glühwein, Kaffee und Tee mit köstlichem Dessert, heißen Sandwiches, Kuchen, Pizza, Würstchen oder Grill servieren.

Jedes Restaurant hat seine eigenen Besonderheiten. So werden im Café “Shovkova Kosytsia”, das sich hinter dem entsprechenden Hotel befindet, hervorragende Gerichte der nationalen Küche zu den günstigsten Preisen zubereitet. In Stepanas Hütte werden hervorragende huzulische Gerichte angeboten. Im Café “Kuryatnia”, das immer voll und lustig ist, wird ausgezeichneter Kaffee gebraut. Das Restaurant “Marika” bietet berühmte ukrainische Gerichte und europäische kulinarische Meisterwerke. In Zoltan’s Café wird ausgezeichneter Kaffee zubereitet und es gibt besondere Leckereien für Kinder.

Кафе «Курятня»
Dragobrat Resort, Schwarze Theiß
+380 ....
Кафе «У Золтана»
Dragobrat-Trakt, Dorf Yasinya
+380 ....
Ресторан «Маріка»
Dragobrat-Trakt, Dorf Yasinya
+380 ....
Кафе-колиба «У Степана»
mit. Yasinya, Region Transkarpatien.
+380 ....
Кафе «Шовкова Косиця»
mit. Yasinya, Region Transkarpatien.
+380 ....

Wie kommt man nach Dragobrat

Der Berg Dragobrat befindet sich in Transkarpatien in der Nähe des Dorfes Yasinya. Der Skikomplex befindet sich im Bezirk Rakhiv, in der Nähe des Karpaten-Biosphärenreservats, nicht weit von Iwano-Frankiwsk und Lemberg.

Für die Bequemlichkeit der Touristen ist es notwendig, im Detail zu sagen, wie man zum Resort kommt.

Es gibt einen direkten Zug von Kiew nach Rakhov und den nächsten nach Yasin. Von dort aus ist das Skigebiet mit allen Verkehrsmitteln in diese Richtung leicht zu erreichen.

Es lohnt sich auch, den Zug nach Iwano-Frankiwsk zu nehmen, von wo aus man ganz einfach dieselbe Siedlung erreicht.

Ab Iwano-Frankiwsk verkehren auch zahlreiche Busse und Elektrozüge in die gleiche Richtung.

Wenn Sie mit dem Auto von der Hauptstadt des Landes fahren, müssen Sie durch Schytomyr und Yaremche nach Yasin fahren. Sie sollten zuerst den detaillierten Pfad auf der Karte studieren.

Reisende aus Lemberg müssen Bibirka, Halych, Nadvirna und Yablunytsia passieren und in dasselbe Dorf abfahren. Aber Sie müssen verstehen, dass der Weg keine sehr einfache Bergstraße ist, also sollten Sie Ihre Kraft und Fahrerfahrung im Voraus berücksichtigen.

Diejenigen, die es vorziehen, sich bequem zu entspannen, sollten den exzellenten Service empfehlen, der einen Transfer nach Dragobrat bietet.

🧡 Urlaub auf Dragobrat wird einer der besten sein und wird ein Leben lang in Erinnerung bleiben!

Beliebte Fragen

Was kann man im Winter auf Dragobrata unternehmen?
Im Winter betreibt Dragobrat das höchste Skigebiet der ukrainischen Karpaten. Es ist ein idealer Ort für die Wintererholung sowohl für Extremsportler als auch für Anfänger.
Was kann man im Sommer auf Dragobrat unternehmen?
Erholung auf Dragobrata ist in der warmen Jahreszeit nicht weniger beliebt. Neben dem Besuch der Spitze des Berges selbst ist es auch empfehlenswert, die majestätischen Wasserfälle Svidovets und Trufanets oder den berühmten rechteckigen See Gerashaska zu besuchen. Im Allgemeinen wird Dragobrat mit viel Unterhaltung zufrieden sein können: Jeeps, Pferde, Quads fahren, Karpatenbottiche besuchen, Wasser in Mineralquellen trinken und in den Bergen zu den majestätischsten Bergen der Karpaten wandern.
Wie kommt man nach Dragobrat?
Der Berg Dragobrat befindet sich in Transkarpatien in der Nähe des Dorfes Yasinya im Bezirk Rakhiv. Es gibt einen Zug nach Rakhov, Sie müssen zum Bahnhof Yasinya gehen. Mit dem Auto von Kiew müssen Sie durch Schytomyr und Yaremche nach Yasin fahren, von Lemberg müssen Sie Bibirka, Halych, Nadvirna und Yablunytsa mit einer Ausfahrt in dasselbe Dorf passieren. Jeder Transport, der in diese Richtung fährt, bringt Sie von Yasiny nach Dragobrat, oder Sie können einen Transfer bestellen.

Detailliertes Wetter