Mini-Skulptur ” Croton Knoten»

67
Mini-Skulptur
Mini-Skulptur " Croton Knoten»
0
(0)

Diese Mini-Skulptur ist eine Nachahmung des Geländers, das in einem Knoten gebunden ist. Michail Kolodko beschlossen, so die Erinnerung an die Transkarpatien mächtig, athlet und Boxer Ivan Firzak (Croton) auch als Ivan Sila bekannt zu verewigen. Im Jahr 1928 erhielt er den Titel der Stärkste Mann des Planeten. Ковалем auf dieser Skulptur hat Vasily Krivanich gehandelt.

Der Knoten befindet sich auf der Kiewer Uferpromenade in Ushgorod. Wenn Sie mit dem Rücken zu stehen Flüsse Usch, wir müssen von der Fußgängerbrücke nach rechts abbiegen und ein wenig passieren (GPS: 48.621492, 22.297193).

Die Skulptur erschien 2014 zur Unterstützung des Films “Ivan Sila”, veröffentlicht im selben Jahr. In Zukunft der Autor davon Kreationen plant, eine vollwertige Figur von Ivan zu installieren.

Ivan Firzak wurde 28 Juli 1899 Jahr im Dorf Belki geboren Bezirk Irschawa Transkarpatien Region, hatte eine unglaubliche körperliche Kraft. Im Jahr 1919, als 20-jähriger junger Mann, ging Ivan nach Prag, wo er als einfacher Lader am Bahnhof arbeitete. Die Tagesordnung konnte er nur für einen halben Tag erfüllen. Anschließend begann er erfolgreich an kampfturnieren und Gewichtheben-Wettbewerben teilzunehmen. Er wurde Meister der Tschechoslowakei im Gewichtheben und Nahkampf. Später begann Firzak, im Prager Zirkus aufzutreten und wurde Ivan Sila, ein künstlerstar. Er konnte Eisenketten brechen, jonglierte geschickt mit schweren Gegenständen, zog mit den Zähnen Lastwagen, besiegte bei einem Stierkampf in Spanien mit bloßen Händen die Bullen. Zum ersten mal in den USA erfüllt eine Nummer, während der ein Auto die Räder seiner Kehle bewegt. Für diese Nummer dürfte er anschließend einen Ford als Geschenk erhalten haben. Für seine Leistungen Beklagte die Weltgemeinschaft Firzak mit dem Namen des antiken Helden Croton, einem Gefährten des Herkules, der die gleichnamige Stadt gründete, in der die größten Athleten des Antiken Griechenlands lebten.

Später auf Einladung der britischen Königin nahm Firzak die Teilnahme an dem Duell und besiegte den Box-Champion John Jackson.

In den 1930er Jahren kehrte der athlet in seine Heimat zurück. Nach der Errichtung des sowjetischen Regimes wurden alle seine Auszeichnungen beschlagnahmt, sein Sohn war in lagern für einen manipulierten Fall der Beteiligung an der Oun. Und das hat Ivan Kraft nicht aufgehalten. Ivan Firzak wurde der Gründer der transkarpatischen Zirkusschule und der School of Power Arts, erzog viele Meister im Gewichtheben. Im Gedächtnis der Landsleute für immer groß geblieben ukrainischen ein Kämpfer, ein Zirkuskünstler, ein starker Mann

Neben ?

Eine interessante Legende über diese Mini-Skulptur erzählt in seinem das Buch ” Uzhgorod-die Welthauptstadt der Mini-Skulpturen» Nadezhda podyuk. Nach Ihr, als die Kommunalverwaltung 1939 versuchte, von Firzak beschlagnahmt zu werden, wird er hatte einen Ford, er zerschlug ihn aus Protest mit einem Vorschlaghammer. Dafür wurde er geworfen Gefängnisse in Uzhgorod und Brutal geschlagen. Nachdem er das Gefängnis verlassen hat, ist er so ich war wütend, dass ich in den Knoten Geländer an der Uferpromenade des Flusses Usch (moderner Knoten) gebunden war Croton).

Наскільки корисною була ця стаття?

Натисніть на зірку, щоб оцінити статтю!

Середній рейтинг 0 / 5. Підрахунок голосів: 0

Поки немає голосів! Будьте першим, хто оцінить цю статтю.

Ми шкодуємо, що ця стаття не виявилася корисною для вас!

Давайте покращимо цю статтю!

Розкажіть, як ми можемо покращити цю статтю?

{{ reviewsOverall }} / 5 Користувачів (0 голосів)
Подобається
Що люди говорять ... Залиште свій відгук
Order by:

Be the first to leave a review.

User Avatar User Avatar
Проверенный
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Залиште свій відгук

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one